Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Füchse rehabilitieren sich für die Hinspielpleite in Tilburg Füchse rehabilitieren sich für die Hinspielpleite in Tilburg
Duisburg. (MR) Im direkten Rückspiel gegen die Tilburg Trappers zeigten die Füchse Duisburg am Freitag die richtige Reaktion auf die hohe 2:8 Niederlage in... Füchse rehabilitieren sich für die Hinspielpleite in Tilburg


Duisburg. (MR) Im direkten Rückspiel gegen die Tilburg Trappers zeigten die Füchse Duisburg am Freitag die richtige Reaktion auf die hohe 2:8 Niederlage in Brabant – sie besiegten den Tabellenführer an der heimischen Wedau mit 4:1.

Besonders auf Keeper Sebastian Staudt war heute wieder Verlass, während vorne vor allem Andre Huebscher und Sam Verelst ackerten. Gerade Verelst merkt man an, dass er heiß ist nach der langen Verletzungspause. Doch zunächst legten die Gäste den Vorwärtsgang ein und dominierten das Spiel, woraus auch ihr Führungstreffer in der 9. Spielminute resultierte, eine Führung, die bis zur Pause Bestand hatte. Es musste erst eine Überzahl her, dass auch der Fuchs auf die Tafel kam, Rico Ratajczyk verlängerte in die Maschen. Der nimmermüde Huebscher arbeitete die Scheibe nach schöner Stafette durch den Torraum noch unter dem Schoner von Ruud Leeuwesteijn hindurch zum umjubelten 3:1 für die Füchse.


Polonaise durch die Halle

Als die Füchse gerade einmal 15 Sekunden im letzten Drittel für den nächsten Treffer benötigten, war das Momentum eindeutig bei den Hausherren. Während nämlich die Trappers sich im Angriff festgesetzt hatten und Staudt aus allen Richtungen die Pucks nur so um die Ohren flogen, nutzte Verelst einen Konter zum 4:1. Die Fans beider Lager zogen zu diesem Zeitpunkt bereits gemeinsam in einer Polonaise durch die Halle. Auf dem Eis blieb es dabei, die Gäste bissen sich an Staudt und allen sonst irgendwie verteidigenden Füchsen die Zähne aus, es wollte nichts mehr klappen. So musste sich der Tabellenführer am Ende mit eine 1:4 Niederlage im Gepäck wieder auf den Weg machen.

Foto: Sam Verelst (links) traf gegen Tilburg – © by EH-Mag. (DR)

Michaela-Ross

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.