Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kaufbeuren. (PM) Mit Florian Thomas kann der sportliche Leiter des ESVK, Didi Hegen, einen weiteren Neuzugang für die Offensivabteilung der „Joker“ vermelden, der auch schon...

Logo des ESV KaufbeurenKaufbeuren. (PM) Mit Florian Thomas kann der sportliche Leiter des ESVK, Didi Hegen, einen weiteren Neuzugang für die Offensivabteilung der „Joker“ vermelden, der auch schon in der Vergangenheit für den ESV Kaufbeuren die Schlittschuhe geschnürt hat.

Der 1,87 m große und 80 kg schwere Linksschütze verbrachte mehrere Jahre in den diversen Nachwuchsmannschaften des ESV Kaufbeuren, bevor er in das DNL Team des SC Riessersee wechselte. Seine ersten Erfahrungen im Profibereich sammelte der gebürtige Schongauer in der Oberliga Süd beim EC Peiting. Dabei konnte der lauffreudige und kampfstarke Stürmer in 116 Spielen 62 Scorerpunkte erzielen. In den letzten beiden Spielzeiten trug der 23 Jahre alte Mittelstürmer dann das Trikot des DEL2 Ligakonkurrenten SC Riessersee, wobei er sechs Tore und zehn Vorlagen auf seinem persönlichen Punktekonto verbuchen konnte. Florian Thomas wird beim ESVK in der kommenden Saison das rot gelbe Trikot mit der Nummer 17 tragen.

Vom Kooperationspartner Straubing Tigers erhält mit Torhüter Dustin Strahlmeier ein weiterer Spieler des DEL Clubs eine Förderlizenz für den ESVK. Welche Spieler des ESV Kaufbeuren mit Förderlizenzen für die Straubing Tigers ausgestattet werden, ist bislang noch nicht endgültig entschieden. Dies werden die beiden sportlichen Leiter, Jason Dunham und Didi Hegen, noch final besprechen.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später