Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Crimmitschau. (PM Eispiraten) Jetzt ist es fix! Nachdem alle Modalitäten geklärt wurden, können die Eispiraten Crimmitschau mit Jannis Kälble einen Neuzugang im Sahnpark präsentieren.... Fix: Eispiraten verpflichten Jannis Kälble

Jannis Kälble – © Eispiraten Media/PR

Crimmitschau. (PM Eispiraten) Jetzt ist es fix! Nachdem alle Modalitäten geklärt wurden, können die Eispiraten Crimmitschau mit Jannis Kälble einen Neuzugang im Sahnpark präsentieren.

Der 20-jährige Offensivmann wechselt von den Dresdner Eislöwen an die Waldstraße und verstärkt das Team von Cheftrainer Marian Bazany im Saisonendspurt. Kälble erhält bei den Eispiraten die Trikotnummer 22.

„Ich hatte intensive Gespräche mit Marian Bazany, die sehr positiv waren“, erklärt Jannis Kälble seinen Wechsel zu den Eispiraten. „Mir gefällt einfach die Art und Weise wie Crimmitschau spielt und wie Marian spielen will. Natürlich ist es auch mein Ziel, mit den Eispiraten noch die Pre-Playoffs und dann auch die Playoffs zu erreichen. Ich selbst möchte mich im Kader fest spielen und in der DEL2 Fuß fassen. Dabei freue ich mich auch riesig auf die Kulisse hier in Crimmitschau. Ich hatte ja schon einmal das Privileg im Sahnpark ein Derby spielen zu dürfen“, ergänzt der 20-Jährige.

Auch Cheftrainer Marian Bazany freut sich auf den Neuzugang, der heute bereits das erste Mal mit seinen neuen Teamkollegen auf dem Eis stand: „Jannis ist ein junger Spieler, der uns jetzt noch mehr Tiefe gibt und weitere Optionen für unser Lineup schafft. Er hat eine gute Ausbildung in Mannheim genossen und will jetzt den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen. Diese Chance geben wir ihm, denn er bringt eine gute Einstellung mit, spielt mit viel Einsatz und heizt so auch den Konkurrenzkampf innerhalb des Teams an“.

Jannis Kälble, welcher am 6. März 2002 in Mannheim geboren wurde, durchlief den Nachwuchs der Jungadler und der Düsseldorfer EG. Während der Saison 2021/22 wechselte der Flügelstürmer schließlich in die DEL2 und schloss sich den Dresdner Eislöwen an. Für die Elbstädter erzielte der Rechtsschütze in 22 Zweitliga-Einsätzen drei Tore. Zumeist stand der 1,82 Meter große und 92 Kilogramm schwere Offensivmann in dieser Saison für die Black Dragons Erfurt in der Oberliga Nord auf dem Eis. Für die Thüringer konnte er in 31 Einsätzen vier Tore und zwölf Assists verbuchen.

Für das heutige Heimderby gegen die Selber Wölfe ist Jannis Kälble noch keine Option. Möglicherweise feiert der Angreifer dann am Sonntag in Regensburg sein Debüt für die Eispiraten Crimmitschau.

Das sagt Jannis Kälble zu seinem Wechsel


2940
Deutschland bewirbt sich um die Ausrichtung der WM 2027. Welche Spielorte wünschen Sie sich?




Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später