Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Heilbronn. (PM Falken) Die Heilbronner Falken nehmen den kanadischen Stürmer Calder Anderson unter Vertrag, der somit die erste Kontingentstelle für die anstehende Oberliga-Spielzeit besetzt.... Falken besetzen erste Kontingentstelle mit dem Topscorer der Alps Hockey League

Sportchef Martin Jiranek – © EHC Red Bull München / City-Press

Heilbronn. (PM Falken) Die Heilbronner Falken nehmen den kanadischen Stürmer Calder Anderson unter Vertrag, der somit die erste Kontingentstelle für die anstehende Oberliga-Spielzeit besetzt.

Mit nur 21 Jahren krönte sich Anderson vergangene Saison in Diensten des italienischen Hockeyclub Meran zum ligaweiten Topscorer der multinationalen Alps Hockey League.

Der mittlerweile 22-jährige spielte im Juniorenbereich für die Brandon Wheat Kings und war dann in der Western Hockey League, einer der Top-Juniorenligen in Kanada, für die Moose Jaw Warriors im Einsatz, ehe er für seine bislang letzte Saison in der Heimat zurück zu den Wheat Kings wechselte. Durch seine erzielten 50 Punkte in 65 Spielen machte er die Verantwortlichen des HC Meran auf sich aufmerksam, sodass er den Sprung nach Europa wagte. In Südtirol spielte der Linksschütze groß auf und verbuchte in der regulären Saison im Schnitt 2,03 Punkte pro Spiel für sich mit 31 Toren und 46 Assists in 38 Spielen. Nach sehr guten Gesprächen mit den Falken-Verantwortlichen folgt nun der Wechsel nach Heilbronn.

Calder Anderson wird in Zukunft das Falken-Trikot mit der Nummer 29 tragen.

Sportlicher Leiter Martin Jiranek: „Calder hat einen sehr starken Schuss und kann quasi von überall Tore schießen. Er war in der letzten Saison einer der besten Spieler der AlpsHL – und das mit gerade einmal 21 Jahren. Wir sind sehr glücklich, dass wir unsere erste Kontingentstelle mit ihm besetzen können.“

Calder Anderson: „Ich bin wirklich begeistert, dass ich bei den Falken unterschrieben habe. Wir haben ein Ziel vor Augen und ich glaube, wir haben das Team, um dieses Ziel zu erreichen. Ich kann es kaum erwarten endlich loszulegen.“

Heilbronner Falken Kader 2024/2025 | Stand: 25. Juni 2024

Torhüter: 31 Patrick Berger, 35 Luca Ganz
Verteidiger: 2 Benedikt Jiranek, 7 Jan Pavlu, 16 Thomas Supis, 24 Corey Mapes, 28 Lars Schiller, 84 Malte Krenzlin
Stürmer: 12 Vincent Jiranek, 14 Niklas Jentsch, 17 Robin Just, 21 Sebastian Hon, 22 Thore Weyrauch, 27 Manuel Nix, 29 Calder Anderson, 37 Frédérik Cabana, 57 Luis Ludin
Trainer: Frank Petrozza




1109
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert