Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Köln. (PM) Zwei Jahre bevor der Puck das erste Mal bei der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln / Paris fallen wird, stellt der Deutsche...
© by Eishockey-Magazin

© by Eishockey-Magazin

Köln. (PM) Zwei Jahre bevor der Puck das erste Mal bei der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln / Paris fallen wird, stellt der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) im Deutschen Sport- und Olympia-Museum ein lebensgroßes Exponat eines Eishockeyspielers im Trikot der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft aus.

 

Mit kleinen Schritten soll das Museum, das jährlich deutlich über 100.000 sport- und kulturbegeisterte Besucher anlockt, nun stetig mehr Ausstellungsstücke zum Thema Eishockey dazubekommen, sodass das Museum pünktlich zum Beginn der Weltmeisterschaft  im Jahr 2017 eine anschauliche  Ausstattung zum Thema Eishockey beherbergt.

 

Das Deutsche Sport- und Olympia-Museum fand seine Ursprünge 1982, als der „Verein Deutsches Sportmuseum“ konstituiert wurde. Neben dem Deutschen Sportbund (DSB) und dem Nationalen Olympischen Komitee für Deutschland (NOK) sind außerdem fast alle Landessportbünde, zahlreiche Olympische Fachverbände sowie die Stadt Köln, das Land Nordrhein-Westfalen, die deutsche Sporthochschule Köln (DSHS) und die Deutsche Olympische Gesellschaft (DOG) Teil der Organisation. 1966 schaffte es der Verein passende Räumlichkeiten zu finden, die zum heutigen Standort umgebaut wurden. Mit der Eröffnung des Museums 1999 wurde die Stiftung „Deutsches Sport- und Olympia-Museum“ gegründet, die gleichzeitig auch Namensträger des Museums wurde.

 

Dieter Reinartz (Management des 2017 IIHF WM COOC): „Wir freuen uns, dass es uns hier im Deutschen Sport- und Olympia-Museum möglich ist, unseren Sport und die Heim-Weltmeisterschaft zu bewerben. Das gesamte Museum hat sich als sehr kooperativ erwiesen und die Zusammenarbeit ist für beide Parteien durchaus lukrativ.“

 

Dr. Andreas Höfer (Direktor des Deutschen Sport & Olympia Museum): „Auch wir freuen uns sehr über die Kooperation mit dem Deutschen Eishockey-Bund und den Organisatoren der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft. Wenn die Weltelite des Eishockeys wieder in Köln zu Gast sein wird, ist das auch für unser Haus ein herausragendes Ereignis, dem wir auf unterschiedliche Weise Rechnung tragen werden. So können sich unsere Besucherinnen und Besucher in den kommenden beiden Jahren auf ganz viel Eishockey freuen.“

Hier sehen Sie ein kurzes Video von der Enthüllung des Exponats

 

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später