Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Landshut. (PM EVL) Der EV Landshut hat aufgrund des aktuellen Personalengpasses seinen Kader nochmals aufgestockt und ein weiteres Eigengewächs lizenziert. Der erst 17-jährige Pascal... EVL verstärkt sich mit Pascal Steck

Landshut. (PM EVL) Der EV Landshut hat aufgrund des aktuellen Personalengpasses seinen Kader nochmals aufgestockt und ein weiteres Eigengewächs lizenziert.

Der erst 17-jährige Pascal Steck, der schon bei den Schülern für den EVL spielte, wird ab sofort wieder das Trikot seines Heimatvereins tragen und bereits am heutigen Freitag (19.30 Uhr/Eisstadion am Gutenbergweg) gegen die Bayreuth Tigers zum Team von Leif Carlsson angehören.

Der gebürtige Landshuter hielt sich bereits in den letzten Wochen beim EVL fit und darf nun richtig angreifen. „Pascal lebt ja noch hier in der Gegend und hat im Training auf sich aufmerksam machen können. Wir wollen auch trotz der jüngsten Ausfälle weiter mit vier Reihen spielen und da haben wir kurzfristig die Gelegenheit genutzt, ihn zu lizensieren. Er gehört somit bis auf Weiteres zu unserem Kader“, heißt EVL-Spielbetrieb Geschäftsführer Ralf Hantschke den Youngster willkommen. Der deutsche U 18-Nationalspieler wechselte 2018 von der Isar an den Rhein und trug das Trikot der Kölner Junghaie. In dieser Saison feierte Steck bereits sein Debüt in der DEL2. In vier Spielen ging er für den Kölner Kooperationspartner EC Bad Nauheim aufs Eis.

3873
Welches dieser DEL-Teams ist im bisherigen Saisonverlauf die positivste Überraschung?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.