Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Füssen. (PM) Der Oberligakader des EV Füssen erhält nochmals Zuwachs aus dem eigenen Nachwuchsbereich: Torhüter Jannis Ersel sowie die Stürmer Robin Wiedmann und Lukas Heger werden...

Auch Lukas Heger soll beim EVF erste Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln – © by Eishockey-Magazin (DR)

Füssen. (PM) Der Oberligakader des EV Füssen erhält nochmals Zuwachs aus dem eigenen Nachwuchsbereich: Torhüter Jannis Ersel sowie die Stürmer Robin Wiedmann und Lukas Heger werden in den erweiterten Kader der Leoparden übernommen und für die Oberliga lizenziert.

Der 17jährige Ersel gilt als großes Torhütertalent und wechselte im Vorjahr von seinem Heimatverein Würzburg nach Füssen zum DNL-Team, wo er bereits in sechs Spielen zum Einsatz kam. Jannis steht schon länger im Kreis der DEBAuswahlteams, so zeigte er zum Beispiel im Februar beim 4:1-Sieg der Deutschen U17-Nationalmannschaft gegen die Slowakei eine herausragende Leistung. Im Juli wurde er dann trotz seines Alters bereits in den erweiterten Kader der deutschen U20 aufgenommen.

Mit Robin Wiedmann wird ein weiterer gebürtiger Füssener für die Oberliga spielberechtigt sein. Der 19jährige wurde 2010 Deutscher Jugendmeister mit dem EVF, wofür er in 33 Spielen 36 Scorerpunkte beisteuerte, und stürmte die letzten beiden Spielzeiten im eigenen DNL-Team, wo ihm ein Tor und zwei Vorlagen gelangen. Robin ist Rechtsschütze und stellt somit eine interessante Bereicherung des Kaders da.

Lukas Heger ist eines der größten Talente im Nachwuchs des EVF. Der gebürtige Schongauer wird seine zweite DNL-Saison in Angriff nehmen, nachdem ihm im Vorjahr in 36 Spielen bereits 15 Scorerpunkte geglückt waren – eine starke Ausbeute für den mittlerweile 17jährigen. Zuvor hatte er bereits drei Spielzeiten in der Schülerbundesliga für den EV Füssen sehr erfolgreich gestürmt. Genau 111 Tore und 86 Vorlagen aus 96 Spielen stehen für ihn hier zu Buche. Als einer der DNL-Leistungsträger eingeplant, soll Lukas bei Gelegenheit aber auch erste Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln können.

Der EV Füssen gibt seinem Nachwuchs somit auch weiterhin eine Chance und freut sich, den jungen Talenten erste Schritte im Seniorenbereich zu ermöglichen, auf der anderen Seite den eigenen Oberligakader bei Bedarf breiter aufzustellen zu können. Auch Jannis Ersel, Robin Wiedmann und Lukas Heger wünscht der EVF eine erfolgreiche und verletzungsfreie Spielzeit.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später