Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kaufbeuren. (PM ESVK) Für den ESV Kaufbeuren stehen in der DEL2 am Wochenende die Spieltage 25 und 26 auf dem Spielplan. Dabei reisen die... ESVK trifft auf Towerstars und Falken

ESV Kaufbeuren – © Sportfoto-Sale (SD)

Kaufbeuren. (PM ESVK) Für den ESV Kaufbeuren stehen in der DEL2 am Wochenende die Spieltage 25 und 26 auf dem Spielplan.

Dabei reisen die Joker am Freitagabend zu den Ravensburg Towerstars und am Sonntag gastieren die Heilbronner Falken in der energie schwaben arena.

Sonntag Heimspiel gegen Heilbronn
Am 26. Spieltag, der gleichzeitig auch so etwas wie die Halbzeitpause der 52. Spiele langen DEL2 Hauptrunde ist, trifft der ESV Kaufbeuren in der energie schwaben arena auf die Heilbronner Falken. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften ist dabei schon eine Weile her und fand am zweiten Spieltag statt. Die Joker konnten die Partie beim aktuellen Tabellenzwölften mit 2:1 gewinnen. Insgesamt hat die Mannschaft von Trainer Jason Morgan dabei in 25 Spielen 29 Punkte eingefahren. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr.

Tickets
Eintrittskarten für die Heimspiele des ESVK sind im Ticket-Online-Shop, in allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der ESVK-Geschäftsstelle und ab 90 Minuten vor Spielbeginn an der Abendkasse erhältlich. Neu: In der Vorweihnachtszeit gibt es auch Eintrittskarten für die Heimspiele der Joker in der Altstadt im Atelier Ludwig zu erwerben.

Freitag Auswärtsspiel in Ravensburg
Der 25. Spieltag führt die Joker am Freitagabend nach Ravensburg. Die Towerstars von Trainer Tim Kehler stehen derzeit auf dem fünften Tabellenplatz und haben sich in 24 absolvierten Partien 41 Punkte erspielt. Das erste Bully in der CHG-Arena ist dabei um 20:00 Uhr.

Der Kader der Joker
Mit Daniel Fießinger und Tomas Schmidt kehren zwei erkrankte Spieler wohl ziemlich sicher in den Kader zurück. Weiter fehlen werden natürlich noch die langzeitverletzten Fabian Koziol, Yannik Burghart und John Lammers. Dazu gibt es den einen oder anderen angeschlagenen bzw. kranken Spieler, wobei die Hoffnung doch relativ groß ist, dass bis auf die langzeitverletzten alle Spieler an Bord sind. Nico Appendino weilt dazu wieder bei Red Bull München und spielt in der DEL.

7783
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später