Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kempten. (PM ESCD) In diesem Jahr wird die Kooperation dann auch in beide Richtungen erweitert. Aktuell sind aus Peiting gleich 5 Spieler geplant die... ESC Kempten und EC Peiting verlängern ihre Zusammenarbeit

ESC Kempten Logo

Kempten. (PM ESCD) In diesem Jahr wird die Kooperation dann auch in beide Richtungen erweitert.

Aktuell sind aus Peiting gleich 5 Spieler geplant die eine Förderlizenz für Kempten bekommen sollen: Tim Mühlegger und Dennis Krutsch, die auch in der Vergangenheit schon bei den Allgäuern Eiszeit hatten, dazu kommen Louis Postel, Justin Bachmann und mit Konrad Fiedler ein junger talentierter Torhüter. Sie alle sollen nach Bedarf und Verfügbarkeit immer wieder auch beim ESC auflaufen.

Neu ist in dieser Saison der Plan auch vier Spielern die fest bei den Kemptenern angeheuert haben die Möglichkeit zu geben mit einer umgekehrten Förderlizenz Spielpraxis in der Oberliga zu sammeln. Dies sind der aus Peiting stammende Tobias Hoferer, Kilian Raubal sowie die Goalies Jakob Nerb und David Blaschta.

Der sportliche Leiter der Sharks, Mike Henkel ist entsprechend zufrieden: „ Das ist wieder eine tolle Gelegenheit für alle Spieler auch bei den Senioren, bzw. eine Liga höher Spielpraxis zu sammeln. Unser Coach Brad Miller sowie Peitings Anton Saal und Ty Morris kennen sich bestens und pflegen ein freundschaftliches Verhältnis zueinander, dies sind die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir haben mit Peiting einen absolut zuverlässigen und seriös arbeiteten Partner an der Seite worüber wir sehr glücklich sind.

10215
Wer war für Sie der wertvollste Nationalspieler während der WM in Finnland?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später