Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Passau. (PM Black Hawks) Die Passau Black Hawks greifen nach ihrer Corona und krankheitsbedingten Auszeit am Freitag wieder ins Geschehen der Oberliga Süd ein.... Erstes von zwei 6-Punkte Spielen am Wochenende: Black Hawks zu Gast in Lindau

Passaus Keeper Luca Mayer – © Starbulls Media/PR

Passau. (PM Black Hawks) Die Passau Black Hawks greifen nach ihrer Corona und krankheitsbedingten Auszeit am Freitag wieder ins Geschehen der Oberliga Süd ein.

Zuletzt konnten die Habichte drei Spiele in Folge nicht antreten. Das erste Spiel nach der unwillkommenen Auszeit hat es gleich in sich: Die Dreiflüsse Städter sind am Freitag um 19:30 Uhr am Bodensee beim EV Lindau zu Gast. Es treffen die Habichte als zehnter der Oberliga Süd Tabelle auf den EV Lindau welcher aktuell auf Rang elf rangiert. Der Vorsprung der Black Hawks ist mittlerweile von 11 Punkten auf nur noch 4 Punkte zusammengeschmolzen. Ein echtes sechs Punkte Spiel für beide Mannschaften.

Die Lindau Islanders zeigten sich zuletzt in starker Form. Seit John Sicinski das Ruder hinter der Bande in Lindau übernommen hat, ging es für die Islanders stetig aufwärts. Dazu haben die Lindauer einen vierten Kontingentspieler unter Vertrag genommen und können somit vor jedem Spiel entscheiden, welche drei Kontingentspieler im Kader für die jeweilige Partie stehen. Neuzugang Ace Cowans kam zuletzt immer besser in Fahrt und erzielte beim 6:3 Sieg des EVL über Peiting gleich drei Tore. Topscorer der Mannschaft ist der Ex-Passauer Vincenz Mayer welcher zuletzt in der DEL2 und davor in der DEL die Schlittschuhe schnürte.

Die Black Hawks müssen sich also beim Auswärtsspiel in Lindau von ihrer besten Seite zeigen. Die Fehler aus den letzten Wochen müssen insbesondere an den beiden Spielen am Wochenende gegen die direkte Konkurrenz abgestellt werden. Welche Spieler nach der krankheitsbedingten Auszeit zur Verfügung stehen wird sich erst kurzfristig entscheiden. Eine Ausrede darf das aber für die im Kader stehenden Spieler nicht sein. Ziel für die Habichte an diesem Wochenende kann es nur sein, den Vorsprung auf Platz elf wieder anwachsen zu lassen. Schließlich wollen die Black Hawks am Ende der Vorrunde an den Pre-Playoffs teilnehmen und mit den Fans die „fünfte Jahreszeit“ genießen und feiern.

Am Sonntag um 17:30 Uhr empfangen die Passau Black Hawks den HC Landsberg in der Eis-Arena Passau. Tickets gibt es bereits Online auf ETIX.com zu erwerben. -czo





Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später