Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kempten. (PM Sharks) Viele gute Gespräche gab es zwischen dem Stürmer und den Verantwortlichen in Kempten. Maaßen wollte auch unbedingt wieder mit den Sharks... Erster Neuzugang fix, aber: Michel Maaßen kehrt vorerst nicht zurück zu den Sharks

Michael Maaßen – © by EH-Mag.

Kempten. (PM Sharks) Viele gute Gespräche gab es zwischen dem Stürmer und den Verantwortlichen in Kempten. Maaßen wollte auch unbedingt wieder mit den Sharks in die Saison gehen.

Allerdings konnte ihm der Verein aufgrund der unsicheren Planungslage bezüglich der kommenden Saison keine Garantie geben das diese auch komplett gespielt wird und das am Besten noch vor ausreichend Zuschauern.

Der Vorstand der Sharks will und kann nur mit den Unsicherheiten der Zukunft planen und einem Spieler deshalb keine wirtschaftliche Zusage für eine komplette Saison geben. Man hätte die #9 gerne wieder an der Iller gesehen.

Verständnis gibt es natürlich auch für Michel Maaßen der auf seine eigene Situation schauen muss und es deshalb nochmals in der Oberliga bei den Hammer Eisbären versuchen möchte, die Vereine dort können ihm die Zusage für eine ganze Saison geben.

In Kempten hofft man das er dann spätestens zur Saison 22/23 wieder im Sharks Trikot aufläuft, hat er seine privaten Wurzeln doch schließlich inzwischen im Allgäu gefunden.

Auf den Medienkanälen der Sharks gibt es auch eine kurze Videobotschaft von Maaßen an die Kemptener Fans zu sehen.

Erster Neuzugang an Bord

ESC Kempten verpflichtet Timo Schirrmacher

Mit dem 24jährigen kommt ein Stürmer mit guten Scoringqualitäten zu den Sharks.

Bei den Donau Devils aus Ulm/Neu-Ulm von denen er in seine Heimat, das Allgäu wechselt konnte er mit einem Schnitt von 1,4 Punkten pro Spiel überzeugen.

Ausgebildet in Memmingen, Kaufbeuren, Augsburg und Rosenheim, spielte er dann im Seniorenbereich zusammen mit seinem älteren Bruder Sven gemeinsam in Memmingen bei den Indians.

Seit er 2018 an die Donau wechselte fiel er in den Spielen gegen den ESC den Verantwortlichen in Kempten immer wieder positiv auf, so dass diese nun Nägel mit Köpfen machten und den Stürmer in die Allgäumetropole lotsten. Hier soll er sich jetzt unter Trainer Carsten Gosdeck weiter entwickeln und die Offensive variabler und gefährlicher machen.

8331
Gelingt DEL-Aufsteiger Bietigheim Steelers der sportliche Klassenerhalt in der DEL?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später