Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Wolfsburg. (PM Grizzlys) Die Grizzlys Wolfsburg sind nach dem Abgang von Tyler Haskins auf der Suche nach einem zweiten Co-Trainer fündig geworden. Der Kanadier... Ersatz für Tyler Haskins gefunden! Grizzlys Wolfsburg komplettieren ihr Trainerteam

Todd Miller – © Terry Wilson/OHL Images

Wolfsburg. (PM Grizzlys) Die Grizzlys Wolfsburg sind nach dem Abgang von Tyler Haskins auf der Suche nach einem zweiten Co-Trainer fündig geworden.

Der Kanadier Todd Miller wird künftig neben Headcoach Mike Stewart und Gary Shuchuk hinter der Bande stehen. Damit ist das Trainerteam der Niedersachsen für die kommende Spielzeit komplett.

Der heute 45-Jährige wurde 1996 in der sechsten Runde von den New York Islanders gedraftet, zu einem Einsatz in der NHL kam Miller allerdings nicht. Nach der einen oder anderen Station in Kanada und den USA ging es für den Außenstürmer 2001 erstmals nach Deutschland. 19 Partien (sieben Tore, fünf Vorlagen) absolvierte der Rechtsschütze für den ESV Bayreuth, in der darauffolgenden Spielzeit stand der Kanadier 31-mal (acht Treffer, 21 Assists) für den ERV Schweinfurt – ebenfalls in der Oberliga – auf dem Eis.

Nach einer Saison als General Manager der Bradford Rattlers (GMHL) arbeitete Todd Miller von 2010 bis 2020 als Co-Trainer bei den Barrie Colts in der Ontario Hockey League (OHL) – der Liga, in der er selbst über viele Jahre gespielt hatte. Es folgten Stationen bei den Brandon Wheat Kings (WHL) als Co-Trainer und den Oshawa Generals (OHL) als Headcoach. Zuletzt war der 45-Jährige bei Guelph Storm in der OHL als Co-Trainer tätig, die von dem ehemaligen Grizzlys-Stürmer Chad Wiseman trainiert werden.

„Wir freuen uns, dass wir mit Todd unser Trainerteam noch vor dem offiziellen Saisonstart komplettieren konnten. Er wird bei uns unter anderem für die Spielanalysen, das Videocoaching und die individuelle Betreuung sowie Weiterentwicklung unserer Spieler verantwortlich sein“, so Cheftrainer Mike Stewart.






Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert