Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Passau. (PM Black Hawks) Die Corona Pandemie wirbelt den Spielplan der Oberliga Süd weiter kräftig durcheinander. Nur wenige Partien konnten in den letzten Wochen... Erneute Spielverschiebung – Black Hawks am Sonntag zu Gast in Peiting

Passau. (PM Black Hawks) Die Corona Pandemie wirbelt den Spielplan der Oberliga Süd weiter kräftig durcheinander.

Nur wenige Partien konnten in den letzten Wochen wie geplant stattfinden! In Passau hatte man sich bereits auf das Heimspiel am Freitag in der Passauer EisArena gegen den EV Füssen gefreut. Doch in dem Fall war die Vorfreude verfrüht! Nach einer Reihentestung beim EV Füssen und positiven Testergebnissen musste auch diese Partie abgesetzt werden. Somit haben die Black Hawks am Freitag erneut spielfrei. Die Mannschaft wird die Zwangspause nutzen um sich auf das Auswärtsspiel am Sonntag vorzubereiten.

Die Reise führt die Habichte zum siebtplatzierten EC Peiting. Und den Gastgebern ging es zuletzt wie den Black Hawks! Das letzte Spiel absolvierte der ECP am 05.01.22 gegen Rosenheim. Peiting hat aber den Vorteil bereits am Freitag in Memmingen wieder ins Spielgeschehen einzugreifen. Für die Black Hawks ist es somit wichtig nach der langen Pause schnell in den Rhythmus zu kommen. Seine Premiere im Black Hawks Trikot gibt Neuzugang Zack Dybowski. Der 25jährige Kanadier wird neben Anders Poulsen die zweite Kontingentstelle im Kader einnehmen. Fehlen wird den Black Hawks definitiv Kapitän Jeff Smith. Der US-Amerikaner wird den Black Hawks in den nächsten Tagen weiter fehlen. Sollte Corona den beiden Mannschaften nicht doch noch einen Strich durch die Rechnung machen, dürfen sich die Black Hawks Fans endlich wieder auf eine spannende Eishockeypartie freuen. „Wir sind heiß und freuen uns endlich wieder loslegen zu können. Wir hoffen das die nächsten Spiele wie geplant stattfinden können“. so der sportliche Leiter Christian Zessack.

Das nächste Heimspiel findet dann bereits zwei Tage später am Dienstag, 01. Februar um 20 Uhr in der Passauer EisArena gegen den EV Lindau statt. Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass ab sofort wieder 750 Zuschauer (50% Auslastung) die Spiele der Passau Black Hawks in der EisArena live verfolgen können. Tickets für das Heimspiel gegen Lindau gibt es Online auf ETIX und am Spieltag ab 19 Uhr an der Abendkasse. – czo

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später