Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Sonthofen. (PM ERC) Christopher Unzeitig kehrt nach zehn Jahren zurück zu seinem Heimatverein. „Sonthof ist bereit“, so kommentierte ERC-Vorstand Roman Hanisch den Abschluss der... ERC Sonthofen beendet Kaderplanung mit einem Neuzugang

Sonthofen. (PM ERC) Christopher Unzeitig kehrt nach zehn Jahren zurück zu seinem Heimatverein.

„Sonthof ist bereit“, so kommentierte ERC-Vorstand Roman Hanisch den Abschluss der Kaderplanungen.

Er und seine sportliche Leitung haben ihre Hausaufgaben mehr als erfüllt. Das Bezirksligateam um Kapitän Christian Tarrach ist breit aufgestellt und somit gewappnet für das im Oktober beginnende Unternehmen „Aufstieg“. Bereits Ende September (24.09.2021, 20 Uhr) startet der ERC mit dem Heimspiel gegen die „Nature Boyz“ vom SC Forst in die Vorbereitung.

Letzter Neuzugang der Schwarz-Gelben ist Christoph Unzeitig. Der 27-Jährige kommt ursprünglich aus dem eigenen Nachwuchs. Mit nur 17 Jahren stand er 2011 bereits im Bayernliga-Kader der damaligen ERC Bulls. Im darauffolgenden Jahr zog es den gebürtigen Immenstädter für zwei Spielzeiten in die U20 des HK Ruzinov 99 Bratislava. 2014 gelang ihm der Sprung in die Oberliga Nord. Dort ging Unzeitig mit den Black Dragons Erfurt für drei Jahre auf Punktejagd, bis er stadtintern zum EHC Erfurt in die Thüringen-Liga wechselte. Dieses Jahr verschlug es den Stürmer dann wieder zurück in seinen Heimatverein nach Sonthofen.

Für den ERC Sonthofen ist Allrounder Unzeitig eine Bereicherung, gerade auch wegen seiner Fitness und seiner starken Lauftechnik.

7980
Gelingt DEL-Aufsteiger Bietigheim Steelers der sportliche Klassenerhalt in der DEL?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später