Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Ingolstadt. (PM ERCI) Im Anschluss an das Saisonende im Playoff-Viertelfinale gegen den aktuellen Finalisten Bremerhaven hat der ERC Ingolstadt aus der PENNY DEL (Deutsche... ERC Ingolstadt vermeldet weitere Abgänge

Brandon Kozun – © Sportfoto-Sale (DR)

Ingolstadt. (PM ERCI) Im Anschluss an das Saisonende im Playoff-Viertelfinale gegen den aktuellen Finalisten Bremerhaven hat der ERC Ingolstadt aus der PENNY DEL (Deutsche Eishockey Liga) weitere Kaderentscheidungen getroffen.

David Farrance und Brandon Kozun werden keinen neuen Vertrag bei den Oberbayern erhalten.

Beide waren während der abgelaufenen Spielzeit als Nachverpflichtungen zu den Blau-Weißen gekommen.

Kozun, der in der November-Pause zu den Panthern gewechselt war, konnte in 33 Einsätzen 20 Punkte verbuchen. Im entscheidenden dritten Duell der ersten Playoff-Runde gegen Köln verletzte sich der 34-jährige Stürmer allerdings und konnte anschließend kein Spiel mehr bestreiten.

Verteidiger Farrance übernahm Ende Januar die elfte und letzte Importlizenz der Ingolstädter, bestritt 16 Spiele für den ERC und sammelte drei Vorlagen.

Der ERC Ingolstadt bedankt sich bei Brandon und David für Ihren Einsatz und wünscht Ihnen sowohl sportlich als auch privat alles Gute für die Zukunft.




1517
Welche DEL Schiedsrichter haben in der Saison 23/24 am meisten überzeugt?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert