Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kaum ein Spieler ist in der amerikanischen Top-Liga aktuell bekannter als der deutsche Leon Draisaitl. Er schrieb bereits jede Menge Schlagzeilen und stellt gemeinsam... Er ist aktuell DER deutsche Spieler der NHL: Leon Draisaitl

Leon Draisaitl – © Sportfoto-Sale (JB)

Kaum ein Spieler ist in der amerikanischen Top-Liga aktuell bekannter als der deutsche Leon Draisaitl. Er schrieb bereits jede Menge Schlagzeilen und stellt gemeinsam mit seinem Teamkollegen Connor McDavid bei den Edmonton Oilers das beste Offensiv-Duo der gesamten Liga dar.

Mit dem Erhalt der Art Ross Trophy schrieb das Kölner Talent Eishockeygeschichte, denn er ist der erste Deutsche, der jemals diese renommierte Auszeichnung entgegennehmen durfte. Er wird mit Glückwünschen und Komplimenten überhäuft, und wird nicht ohne Grund aktuell als einer der besten Eishockeyspieler der Welt bezeichnet. Der Kölner reiht sich damit in der amerikanischen Top-Liga in eine Reihe erfolgreicher europäischer Spieler ein, denn tatsächlich hat die NHL jede Menge internationale Talente an Bord.

Leon Draisaitl, ein beeindruckender Werdegang

In den USA wird er „German Gretzky“ genannt, denn mit seinem einmaligen Talent kann er mit Wayne Gretzky, einem der besten Eishockeyspieler aller Zeiten, problemlos mithalten. Inzwischen ist er jedoch nicht nur ein neuer Gretzky, sondern konnte sich bereits selbst einen Namen machen, denn es handelt sich beim Stürmer um den torgefährlichen Angreifer der stärksten Eishockey-Liga der Welt. Er spielt an der Seite von Star-Player Connor McDavid bei den Edmonton Oilers und zeigt groß auf. „King Leon“, wie er liebevoll genannt wird, hat auf dem Eis ein einmaliges Gespür und beweist Spiel für Spiel eine einmalige Ruhe am Puck. Noch fehlt es dem Kölner mit seinem Team an einigen der großen Titel, auch für die aktuelle Saison wird der Verein aus Edmonton bei den Betway Sportwetten mit einer Quote von 23,00 (Stand: 17.07.) nur an zehnter Stelle der Favoriten aufgelistet. Blickt man jedoch auf seine Erfolge, ist es nicht verwunderlich, dass er als einer der besten Eishockeyspieler bezeichnet wird – auch ohne Titel.

Draisaitl kommt aus Köln und auch sein Vater war ein professioneller Eishockeyspieler. Er begann seine Karriere bei den Kölner Haien und führte sie später bei den Adlern Mannheim fort. Beim CHL Import Draft 2012 gab es großartige Nachrichten für den Kölner, denn Draisaitl wurde an zweiter Stelle von den Prince Albert Raiders ins Team gewählt. Direkt wurde er zum besten Rookie der Saison ernannt. Zur Saison 2014/15 war er beim NHL-Draft dabei und wurde als dritter Spieler von den Edmonton Oilers gewählt, so früh hatte das noch kein Deutscher vor ihm geschafft. Mit einem Gehalt von 8,5 Millionen Euro ist er der bestbezahlte deutsche Spieler der NHL aller Zeiten.

Leon Draisaitl – © by Eh.-Mag. (JB)

 

Als Europäer in der amerikanischen NHL

In 71 Spielen erzielte Draisaitl sagenhafte 110 Punkte. Im Rennen um die Art Ross Trophy lag er damit mit Abstand vor seinem Teamkollegen McDavid, der 97 Punkte auf dem Konto hatte. Als erster deutscher Spieler wurde ihm damit dieses Jahr die Ehre zuteil. Doch er ist nicht der einzige europäische Spieler, der in der amerikanischen Liga für Aufsehen sorgen konnte. Wie eine Analyse zur Internationalität der NHL ergeben konnte, sind aktuell fast ein Drittel der gesamten Liga aus einem nicht-nordamerikanischen Ausland. Damit umfasst die NHL den größten Anteil an internationalen Spielern aller vier großen amerikanischen Sportligen. Mit sieben Spielern aus Deutschland, drei aus Österreich und elf aus der Schweiz sind einige deutschsprachige Spieler in der NHL vertreten. Doch keiner sticht so hervor wie Draisaitl!

Der Kölner Star-Spieler Leon Draisaitl bricht Rekorde und verzeichnet Erfolge, die ihm so schnell keiner nachmachen wird. Während es ihm noch an großen Titeln fehlt, wäre es kaum verwunderlich, wenn ihm das im Laufe seiner sagenhaften Karriere noch gelingen wird.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.