Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Moosburg. (PM EVM) Auch der Coach bleibt an Bord: Wie die EVM-Vorstandschaft jetzt bekanntgab, hat man sich auf eine Forsetzung der Zusammenarbeit mit Bernie... Englbrecht bleibt EVM-Coach

Bernhard Englbrecht – © by Media

Moosburg. (PM EVM) Auch der Coach bleibt an Bord: Wie die EVM-Vorstandschaft jetzt bekanntgab, hat man sich auf eine Forsetzung der Zusammenarbeit mit Bernie Englbrecht (62) geeinigt.

Der ehemalige Landshuter Nationaltorwart geht damit in seine vierte Spielzeit bei den Grün-Gelben.

„Auch, wenn es mit der Rückkehr bislang noch nicht geklappt hat – der Aufwärtstrend nach unserem Abstieg aus der Bayernliga ist deutlich erkennbar“, sagt Vorstandmitglied Ludwig Kieninger.

„Und von der Erfahrung, die er den Spielern vermittelt, kann so manch anderer Landesligist nur träumen“, fügt Vorstandskollege Bernhard Loidl hinzu. „Deshalb“, so Georg Asen (drittes Mitglied der Führungsriege), „war für uns eigentlich klar: Wenn Bernie bleiben will, werden wir verlängern.“

Und auch Englbrecht freut sich auf die neue Saison – trotz der vielen Corona-bedingten Fragezeichen: „Ich bin eigentlich ganz optimistisch und sehe das Drumherum nicht so dramatisch wie andere.“ Klar, Fragen wie „Wann und wie fangen wir an?“ könne momentan noch keiner beantworten. Aber er hoffe, dass bis zum Herbst einigermaßen Klarheit herrsche und dann auch Eishockey gespielt werden könne. Die sportlichen Ziele hat Englbrecht nur grob im Kopf: „Nachdem wir heuer knapp an den Playoffs gescheitert sind, wollen wir es 2020/21 besser machen – und von Beginn an wieder oben mitspielen.“ Da sei es aus seiner Sicht schon wichtig, dass der EVM bereits mit den Topscorern Miloslav Horava und Peter Abstreiter verlängert hat: „Man hat in vielen Spielen und bei vielen Siegen gesehen, wie wichtig die beiden Routiniers für die Mannschaft sind.“ Jetzt gelte es, den Kader um das Top-Duo so zu gestalten, dass die Moosburger Eishackler wieder ein Wörtchen im oberen Drittel der Landesliga mitreden können.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.