Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Crimmitschau. (PM) Die Eispiraten Crimmitschau haben heute den Vertrag mit Andrej Bires in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Grund für die Entscheidung sind die negativen Aussichten für...

Andrej Bires wechselt nun doch nicht vom Ligarivalen Landshut nach Crimmitschau – © by Eishockey-Magazin (SR)

Crimmitschau. (PM) Die Eispiraten Crimmitschau haben heute den Vertrag mit Andrej Bires in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Grund für die Entscheidung sind die negativen Aussichten für den Erhalt eines deutschen Spielerpasses. Nach intensiver Prüfung durch den Club bestehen dafür vorerst keine oder nur sehr geringe Chancen.
Andrej Bires der durch die sportliche Leitung für eine deutsche Stelle geplant war, einigte sich mit dem Verein deshalb in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung. Eine entsprechende Klausel war zudem Bestandteil seines Kontraktes. Die Eispiraten Crimmitschau wünschen Andrej Bires auf seinem weiteren Weg, sportlich als auch privat alles erdenklich Gute.
Damit schrumpft der Kader der Westsachsen vorerst auf aktuell 19 Spieler. Die sportliche Leitung ist demnach auf der Suche nach deutschem Ersatz, der für Andrej Bires in das Team rückt.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später