Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Crimmitschau. (PM) Die Eispiraten Crimmitschau führen ab sofort eine neue Regelung für den Kauf von Sitzplatzkarten ein. Aufgrund der begrenzten Sitzplatz-Kapazitäten im Kunsteisstadion sowie...

Crimmitschau. (PM) Die Eispiraten Crimmitschau führen ab sofort eine neue Regelung für den Kauf von Sitzplatzkarten ein. Aufgrund der begrenzten Sitzplatz-Kapazitäten im Kunsteisstadion sowie einer großen Anzahl an Sitzplatzdauerkarten ist man zu einer Neuregelung gezwungen. Damit soll jedem Besucher die Möglichkeit gegeben werden, sich ein Ticket aus dem begrenzten Kontingent an Sitzplatztageskarten zu sichern.
Aufgrund mehrfacher Kritik aus dem Zuschauerbereich, über freie Sitzplätze zu den Heimspielen der Eispiraten, ist ab sofort keine telefonische und damit unverbindliche Vorreservierung mehr möglich. Durch das neue Ticketsystem hat jeder Fan bereits jetzt jederzeit die Möglichkeit sich seine Sitzplatzkarte für alle Spiele der Meisterschaftsrunde zu sichern. Dafür stehen jedem weiterhin mehrere Wege zur Auswahl.
Zum einen sind die Sitzplatzkarten für jedes Spiel ab sofort in der Geschäftsstelle der Eispiraten käuflich zu erwerben. Gleiches gilt für den Onlineverkauf über das System Ticketmaster. Als weitere Option können die Sitzplatzkarten telefonisch in der Geschäftsstelle des Clubs verbindlich erworben werden. Gegen Bezahlung per Vorkasse werden die Sitzplatzkarten dann an ihren Käufer versendet. Durch diese neue Verfahrensweise können nicht belegte Sitzplätze bereits mit Kassenöffnung zu den Spieltagen angeboten werden. Reservierte Sitzplatzkarten, die bislang in den betreffenden Fällen nicht abgeholt wurden, gehören somit der Vergangenheit an.
Eigentümer einer Sitzplatzdauerkarte sind von dieser Regelung nicht betroffen, da sie einen festen Platz zu allen Spielen besitzen. Für alle frei verfügbaren Sitzplätze wird so ein Missbrauch durch bisherige Reservierungen minimiert. Die Eispiraten Crimmitschau bitten um Verständnis und hoffen, dass die neue Regelung auch bei den Fans und Zuschauern auf Zustimmung stößt. Jedem wird damit eine Gleichberechtigung für den Erwerb einer Sitzplatzkarte eingeräumt.

 

Saison-Opening zum ersten öffentlichen Training
Eispiraten-Fans können Team im Sahnpark begrüßen
Am Mittwoch den 15. August sind alle Fans der Eispiraten Crimmitschau herzlich zum ersten öffentlichen Training des neuen Teams eingeladen. Die Übungseinheit, die von 17:45 – 19:15 Uhr auf der Spielfläche im Sahnpark stattfinden wird, kann von jedem Besucher verfolgt werden. Im Anschluss will sich das Team auch nochmals im Fanbereich zeigen, wobei vor allem die neuen Spieler einen ersten Kontakt mit den Eispiraten-Fans suchen.
Während des Trainings können alle Besucher das Team mit seinen neuen und alten Gesichtern live erleben. Auch ein erster Kontakt zu den Profis ist möglich. Die gemeinsame Veranstaltung der Eispiraten Crimmitschau und der Faninitiative FanICE wird durch zahlreiche weitere Punkte abgerundet. So wird es für alle Gäste eine Versorgung mit Getränken und Essen geben. Auch der Fankiosk „Red Pearl“ hat geöffnet und bietet erste neue Fanartikel für die kommende Saison an. Zudem können Tickets für das Auftaktspiel der Eishockeysaison zwischen den Hamburg Freezers und dem HC Kometa Brno im Rahmen der European Trophy erworben werden.
Die Eispiraten Crimmitschau laden alle Fans recht herzlich zum ersten öffentlichen Training der Mannschaft am Mittwoch den 15.08.2012 in den Sahnpark ein und hoffen auf zahlreiche Besucher.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später