Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

  Corona hält die Eishockey-Welt in Atem Obwohl die geplanten Geisterspiele im Fußball der 1. und 2. Bundesliga zunächst auch Hoffnung für andere Sportarten... Eishockey Wetten Tipps in Zeiten von Corona

© pixabay

 

Corona hält die Eishockey-Welt in Atem

Obwohl die geplanten Geisterspiele im Fußball der 1. und 2. Bundesliga zunächst auch Hoffnung für andere Sportarten verbreiten, wird der Eishockey-Sport von diesen Regelungen wohl nicht profitieren dürfen. Denn eine Prognose, nach der der Spielbetrieb schnell wieder aufgenommen werden soll, wurde vom Deutschen Eishockey-Bund bisweilen nicht aufgestellt. Düstere Ausblicke gehen sogar von einer Spielunterbrechung bis zum Herbst 2021 aus – ab dann erst könnten wieder Spiele vor Publikum stattfinden. „Mindestens einige Monate, bis höchstens anderthalb Jahre“ – so der neue Präsident Gerald Haug der Deutschen Akademie der Naturforscher namens Leopoldina. Das Institut befasst sich aktuell vor allem mit der Suche nach Möglichkeiten, wie die Einschränkungen der Bundesregierung auf sportlicher Ebene gelockert werden könnten. Für den Profi-Eishockey besteht daher vorerst wenig Hoffnung, auf das die aktuelle Saison zeitnah fortgesetzt werden könnte. Doch nicht nur der Eishockey-Sport selbst, sondern vor allem auch der Wettbranche dürften die derzeitigen Einschränkungen nicht sonderlich schmecken. Im nun Folgenden daher ein wenig mehr Informationen über die Möglichkeiten in Bezug auf Eishockey Wetten während Corona für Sie.

 

In Russland ist in puncto Eishockey zunächst alles wie gehabt

Obwohl nahezu alle europäischen Clubs den Spiel- und Trainingsbetrieb nahezu vollständig eingestellt haben, bleibt in Russland zunächst alles beim Alten. In der höchsten, russischen Spielklasse, der Kontinentalnaja Chokkejnaja Liga, finden daher auch weiterhin alle wichtigen Spielansetzungen statt. Auf diese kann auch im regulären Rahmen gewettet werden. Beliebt sind dabei Ansetzungen wie zum Beispiel Broneboytsy gegen Serp und Molot oder Kings Town gegen Reaktivatory. Die durchschnittlichen Quoten können sich sehen lassen: zwischen 1,45 und 4,30 können Spielereignisse wie Doppelte Chance sowie Über- oder Unterweite getippt werden. Auch im Nachbarland Weißrussland finden nach wie vor Spiele statt, auf die ganz normal getippt werden kann. Im Zuge der aktuellen Krise verzichten eingefleischte Eishockey-Nationen bereits jetzt auf die Ausrichtung bevorstehender Events. In den vergangenen Wochen machte beispielsweise die Schweiz mit ihrer Verzichtserklärung in Bezug auf die Ausrichtung der Eishockey-WM in 2021 auf sich aufmerksam. Ob hier nun allerdings Russland oder Weißrussland in die Bresche springen werden, steht noch in den Sternen. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass Sportwetten im Eishockey-Bereich aktuell nur eingeschränkt, aber insgesamt dennoch möglich sind.

 

Die besten Eishockey-Wetten während und nach der Corona-Krise abschließen

© pixabay

Obwohl das TV-Interesse im Eishockey-Sport nicht mit dem des Profi-Fußballs vergleichbar ist, ist der Spiel- und Wettbranche schon jetzt ein Schaden in Höhe von rund 20 Millionen Euro durch die Einschränkungen entstanden. Die einzigen Möglichkeiten, überhaupt noch zu Wetten, bietet aktuell die russische Eishockey-Liga sowie deren weißrussischer Ableger. Russland und Weißrussland gelten hierbei jedoch als begeisterte Eishockey-Nationen, in denen spannende Ansetzungen stattfinden, auf die es sich zu Wetten lohnt. Um hier die geeigneten Hintergrundinformationen für die russischen und weißrussischen Eishockey Sportwetten zu erhalten, lohnt ein Blick auf das beliebte Eishockey Wetten Tipps Portal names „ichwettedeutschland.de“, auf dem neben kostenlosen Informationen auch sämtliche Eishockey-Sportwettenboni und Gratiswetten der einzelnen Sportwetten-Anbieter miteinander verglichen werden können. Auch werden hier die Funktionsweisen von Sportwetten im Eishockey-Bereich sowie die verschiedenen Wettereignisse genauestens für Sie erklärt, was es auch Laien im Eishockey-Sport ermöglicht, auf die spannenden Spiele der einzelnen Ligen zu setzen.

 

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.