Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Berlin. (PM) Mit der Rückkehr des Großteils der Mannschaft aus Düsseldorf begann für die Eisbären Berlin die diesjährige November-Pause. Cheftrainer Don Jackson hat dem Team...

Berlin. (PM) Mit der Rückkehr des Großteils der Mannschaft aus Düsseldorf begann für die Eisbären Berlin die diesjährige November-Pause. Cheftrainer Don Jackson hat dem Team sieben komplette Tage ohne gemeinsames Eistraining verordnet. Alle Spieler werden jedoch nach zwei, drei freien Tagen ihre Akkus mit einem aktiven Erholungsprogramm aufladen.

Sechs Spieler der Eisbären werden in den kommenden Tagen ihre Schlittschuhe für ihre jeweiligen Nationalmannschaften schnüren. Jens Baxmann, Frank Hördler und Rob Zepp bestreiten unter dem neuen Bundestrainer Pat Cortina den Deutschland-Cup in München. Ebenfalls dort werden Mark Katic und Julian Talbot dabei sein, die zusammen mit Ex-Eisbär Richie Regehr für das Team Canada auflaufen. Stürmer Mads Christensen hingegen ist in seine Heimat Dänemark gereist und wird mit der dänischen Nationalmannschaft einige Vergleiche gegen Norwegen bestreiten.

Der Rest des Teams entspannt entweder in Berlin oder unternimmt die eine oder andere Reise in die Heimat oder andere europäische Städte. Vincent Schlenker, Thomas Supis und Henry Haase jedoch werden für Eisbären-Kooperationspartner FASS Berlin in der Oberliga im Einsatz sein und am Wochenende die Partien gegen Tornado Niesky (09.11.12, 19:30 Uhr) und den ECC Preussen Juniors (11.11.12, 17 Uhr) im Wellblechpalast bestreiten.

Am kommenden Montag (12.11.12) trifft sich das Team dann wieder im Wellblechpalast zum gemeinsamen Fahrradtraining und geht um 18 Uhr gemeinsam aufs Eis. Die Nationalspieler werden in den Tagen darauf ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Das nächste Heimspiel steht für die Eisbären dann am 16.11.2012 (Freitag) um 19:30 Uhr in der o2 World gegen die Krefeld Pinguine. Tickets dafür gibt’s weiterhin unter www.eisbaeren.de!

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später