Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Berlin. (PM Eisbären) Die Eisbären Berlin begrüßen einen neuen Spieler. Der Angreifer Jaedon Descheneau erhält einen vierwöchigen Try-Out-Vertrag beim Hauptstadtclub. Der 28-Jährige lief in... Eisbären statten ehemaligen Düsseldorfer Top-Torvorbereiter mit Try-Out-Vertrag aus

Jaedon Descheneau – © by Sportfoto-Sale (DR)

Berlin. (PM Eisbären) Die Eisbären Berlin begrüßen einen neuen Spieler.

Der Angreifer Jaedon Descheneau erhält einen vierwöchigen Try-Out-Vertrag beim Hauptstadtclub. Der 28-Jährige lief in der vergangenen Spielzeit für den finnischen Erstligisten SaiPa Lappeenranta auf.

Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer erklärt: „Aufgrund unserer angespannten Personallage haben wir uns dazu entschieden, noch einmal auf dem Spielermarkt aktiv zu werden. Jaedon Descheneau ist ein starker Flügelstürmer, der seine Qualitäten bereits unter Beweis gestellt hat. Er befindet sich im besten Eishockeyalter und kennt die PENNY DEL aus seiner Zeit in Düsseldorf. Wir werden Jaedon in den kommenden Wochen intensiv beobachten und dann über einen festen Vertrag bei den Eisbären entscheiden.“

Nach seiner Junioren-Laufbahn spielte der Kanadier, der von St. Louis gedraftet wurde, zunächst noch eine Saison in Nordamerika in der AHL und ECHL. 2017 folgte dann der Wechsel nach Europa zum HC Thurgau in die Schweiz. In der Swiss League sammelte er in insgesamt 47 Partien 22 Treffer sowie 37 Assists. Zudem lief er in einer Playoff-Partie für den HC Davos auf. In der folgenden Spielzeit zog es den Rechtsschützen dann nach Deutschland zur Düsseldorfer EG. Für die Rheinländer kam Descheneau in 59 Spielen auf 64 Scorerpunkte (24 Tore, 40 Assists) und wurde zweiterfolgreichster Scorer der DEG sowie neuntbester Punktesammler der gesamten Liga.

Anschließend wechselte der Stürmer nach Schweden. Für Brynäs IF sowie die Malmö Redhawks erzielte er in 113 SHL-Partien 19 Tore und war an 33 weiteren Treffern seiner Mitspieler beteiligt. Im Dezember 2021 ging der Flügelstürmer dann nach Finnland. In der erstklassigen Liiga absolvierte er in Summe 45 Partien für TPS und SaiPa. In diesen Spielen sammelte er 22 Scorerpunkte (7 Treffer, 15 Assists). Mit Turku gewann er die finnische Vizemeisterschaft 2022.

Die Karriere von Jaedon Descheneau in Zahlen


7064
Welches Team belegt am Ende der DEL Hauptrunde den letzten Platz in der Tabelle?




Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert