Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Berlin. (PM Eisbären) Die Eisbären Berlin haben zum Abschluss der Gruppenphase der Champions Hockey League (CHL) gewonnen. In der letzten Partie der CHL-Vorrunde bezwingen... Eisbären gewinnen in Lugano

Matt White von den Eisbären Berlin beim Abklatschen – © by Freshfocus/City-Press

Berlin. (PM Eisbären) Die Eisbären Berlin haben zum Abschluss der Gruppenphase der Champions Hockey League (CHL) gewonnen.

In der letzten Partie der CHL-Vorrunde bezwingen die Berliner den HC Lugano aus der Schweiz auswärts mit 4:2. Die Eisbären schließen die Gruppenphase somit mit sieben Punkten auf dem dritten Platz der Gruppe E ab. Torhüter Leon Hungerecker absolvierte sein erstes Spiel für die Eisbären Berlin.

Matt White (5.) brachte die Eisbären in Führung, die Blaine Byron (22./PP1) im mittleren Spielabschnitt auf 2:0 erhöhte. Lugano glich jedoch durch Vedova (31.) und Wolf (33.) aus. Im Schlussdrittel erzielte Matt White (46.) mit seinem zweiten Treffer des Spiels die erneute Führung für die Gäste. Giovanni Fiore (59./EN) traf ins leere Tor zum 4:2-Endstand.

Das nächste Spiel in der PENNY DEL bestreiten die Eisbären Berlin am Sonntag, den 17. Oktober. Dann treffen sie in der heimischen Mercedes-Benz Arena auf den ERC Ingolstadt. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr.

Serge Aubin: „Ich freue mich über den Sieg. Im ersten Drittel haben wir solide und als Mannschaft gut gespielt. Im Mitteldrittel haben wir den Faden ein wenig verloren. Wir haben zu viele Strafen bekommen. Unser Unterzahlspiel war aber sehr gut. Im letzten Spielabschnitt sind wir wieder in Führung gegangen und haben die Partie gut zu Ende gespielt. Auch wenn wir uns nicht mehr fürs Achtelfinale qualifizieren konnten, wollten wir unbedingt gewinnen und unsere Siegesserie ausbauen.“

Matt White: „Es war ein hartes Spiel. Es ging bis zum Schluss hin und her. Tobias Ancicka und Leon Hungerecker haben sehr gut gehalten und uns in der Partie gehalten. Alle vier Reihen haben gut gespielt, wir haben aber zu viele Strafen bekommen. Unser Unterzahlspiel war heute sehr stark. Wir haben uns im Laufe der CHL-Gruppenphase immer weiterentwickelt und verbessert. Mit den beiden Siegen zum Abschluss bin ich zufrieden.“

Leon Hungerecker: „Wir haben heute sehr gut gespielt. Auch Tobias Ancicka hat stark gehalten. Leider hatte Lugano nach dem Torhüterwechsel direkt mit dem ersten Schuss getroffen. Aber ich habe dann meinen Rhythmus gefunden. Wir haben defensiv gut gespielt und im Schlussdrittel dann unsere Chancen genutzt. Es war ein schönes Gefühl, mein erstes Spiel für die Eisbären absolviert zu haben. Es war ein tolles Erlebnis, der Sieg rundet dieses Gefühl noch ab. Ich bin glücklich, dass wir zum Abschluss der Champions Hockey League noch einmal gewonnen haben.“

Endergebnis
HC Lugano– Eisbären Berlin 2:4 (0:1, 2:1, 0:2)
Aufstellungen
HC Lugano:
Irving (Fadani) – Riva, Alatalo (A); M. Müller, Chiesa; Guerra, Nodari; Wolf, Ugazzi – Boedker, Arcobello (C), Fazzini (A); Walker, Thürkauf, Werder; Stoffel, Morini, Vedova; Haussener, Tschumi, Traber – Trainer: Chris McSorley
Eisbären Berlin: Ancicka (ab 31. Minute: Hungerecker) – J. Müller, Ellis (A); Mik, Wissmann (A); Després, Jensen; Geibel – Noebels (C), Byron, Pföderl; Veilleux, Boychuk, White; Tuomie, Streu, Clark; Fiore, Wiederer, Roßmy – Trainer: Serge Aubin

Tore
0:1 – 04:07 – White (Boychuk) – EQ
0:2 – 21:28 – Byron (Pföderl) – PP1
1:2 – 30:48 – Vedova – EQ
2:2 – 32:10 – Wolf (Werder) – EQ
2:3 – 45:18 – White (Clark) – EQ
2:4 – 58:20 – Fiore – EQ/EN
Strafen
HC Lugano: 14 (6, 4, 4) Minuten
Eisbären Berlin: 26 (4, 16, 6) Minuten
Schiedsrichter
Daniel Stricker, Thomas Urban (David Obwegeser, Dario Fuchs)
Zuschauer
2.166

2215
Nach den ersten Spielen befinden sich die Krefeld Pinguine schon wieder im "Krisenmodus". In welcher Tabellenregion beenden die Pinguine die Hauptrunde in der DEL?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später