Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Gute Nachrichten inmitten der Olympiapause. Lucas Lessio bleibt für zwei weitere Jahre an der Westparkstraße. Der 29-jährige Kanadier ist in seiner zweiten Saison bei... „Ein wichtiger Spieler auf und neben dem Eis“ – Krefeld Pinguine binden ihren Top-Torjäger für weitere zwei Jahre an sich

Lucas Lessio – © Sportfoto-Sale (DR)

Gute Nachrichten inmitten der Olympiapause. Lucas Lessio bleibt für zwei weitere Jahre an der Westparkstraße.

Der 29-jährige Kanadier ist in seiner zweiten Saison bei den Pinguinen und führt mit 16 Toren die interne Torjägerliste an. Seine 28 Punkten (16 Tore, 12 Vorlagen) setzen ihn auf Platz 3 der internen Scorerliste hinter Jeremy Bracco und Alexander Bergström.

Geschäftsführer Sergey Saveljev: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir weiterhin mit Lucas planen können. Er ist ein wichtiger Spieler auf und neben dem Eis und beliebt bei Mitspielern und Mitarbeitern der Geschäftsstelle gleichermaßen. Seine Durchsetzungswille und seine Leidenschaft für den Eishockey-Sport und die Krefeld Pinguine machen ihn zu einer wichtigen Säule unserer Mannschaftsplanung für die nächsten Saisons. Wir hoffen, dass wir die Olympiapause nutzen können, um weitere wichtige Spielerverträge zu verlängern.“

Lucas Lessio: „Die Entscheidung zu verlängern ist leichtgefallen. Seit meinem ersten Tag in Krefeld, war für mich klar, wie sehr sich die Stadt und die Fans für diesen Club einsetzen und wie viel Leidenschaft für ihre Heimmannschaft da ist. Sie zeigen uns immer wieder, warum sie die besten Fans der Liga sind. Die Pinguine sind eine sehr professionelle Organisation und mit Sergey und der neuen Gesellschafterstruktur, und der Hilfe unserer Partner, wurde eine stabile finanzielle Situation geschaffen. Sie sind motiviert und arbeiten zielstrebig, um den Spielern und ihren Familien alles zu geben, was sie brauchen, um sich hier wohlzufühlen und die Mannschaft in eine Position zu bringen erfolgreich zu sein. Dank dieser Arbeitseinstellung merke ich, dass die Pinguine eine hervorragende Richtung für nächste Saison und die Jahre darauf eingeschlagen haben und ich bin dankbar, dass ich für mindestens zwei weitere Jahre Teil dieser Entwicklung sein darf. Ich bin sehr optimistisch und sehr gespannt auf meine Zukunft bei den Krefeld Pinguinen.“

Lessio, geboren in Richmond Hill, Ontario, Kanada, kam 2020 nach einer Saison beim Ligakonkurrenten Wolfsburg in die Seidenstadt. Mit 21 Punkten (12 Tore, 9 Vorlagen) in 37 Spielen zeigte er bereits in seiner ersten Spielzeit seinen Torinstinkt. 2011 in der zweiten Runde des NHL Entry Drafts von den Phoenix Coyotes ausgewählt kam er in der NHL 41 Mal und in der AHL 173 Mal zum Einsatz. Über die KHL, SHL, Liiga und die Extraliga in Tschechien fand der Linksschütze 2019 in die PENNY DEL.

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später