Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

München. (PM Red Bulls) Der Münchner Torhüter Daniel Allavena wechselt vom viermaligen Eishockeymeister Red Bull München für ein Jahr auf Leihbasis zu den Blue... EHC Red Bull München „verkürzt“ seine Ersatzbank und verleiht einen seiner Goalies nach Weiden

Daniel Allavena von Red Bull – (C) Jan-Philipp Burmann / City-Press

München. (PM Red Bulls) Der Münchner Torhüter Daniel Allavena wechselt vom viermaligen Eishockeymeister Red Bull München für ein Jahr auf Leihbasis zu den Blue Devils Weiden.

Der 24-Jährige soll beim DEL2-Club Spielpraxis sammeln.

Allavena, der seit 2020 bei den Red Bulls unter Vertrag steht, verlässt München mit dem Ziel, in der Oberpfalz mehr Eiszeit zu bekommen. Nach fünf DEL-Einsätzen in der vorvergangenen Saison startete Allavena als Nummer zwei des EHC Red Bull München in die vergangene Spielzeit. Dort kam der Schlussmann auf zwölf Einsätze in der PENNY DEL sowie zu zwei Auftritten in der Champions League.

Der Kader des EHC Red Bull München für die Saison 2024/25

Kader des EHC Red Bull München 2024/2025
Stürmer Filip Varejcka - © EHC Red Bull MŸnchen / City-Press
« von 29 »

Daniel Allavena wechselt auf Leihbasis zu den Blue Devils Weiden

Weiden. (PM Blue Devils) Die Blue Devils Weiden können einen weiteren Neuzugang vermelden.

Vom Penny DEL-Klub EHC Red Bull München wechselt Daniel Allavena auf Leihbasis nach Weiden. Mit dem 24-Jährigen komplettiert der DEL2-Aufsteiger sein Torhütertrio umMarco Wölfl und Felix Noack.

Allavena begann seine Eishockeykarriere im Alter von vier Jahren zusammen mit seinem Zwillingsbruder Luca im Nachwuchs des SC Riessersee. Dort durchlief er alle Mannschaften und sammelte erste Erfahrungen im Profibereich. Zur Saison 2020/2021 wurde er vom Kooperationspartner EHC Red Bull München verpflichtet und feierte im Januar 2021 sein Debüt in der Penny DEL. In den folgenden drei Jahren kam er jedoch meist per Förderlizenz beim SCR zum Einsatz. Sein erstes Penny DEL-Spiel von Anfang an bestritt der 1,86 Meter große Torhüter am 17. November 2022 beim 2:1-Auswärtssieg gegen die Fischtown Pinguins in Bremerhaven. In seiner Vita stehen bisher 115 Oberligaspiele für seinen Heimatverein sowie 21 DEL- und drei CHL-Spiele für München. In der Saison 2022/2023 feierte er mit dem EHC Red Bull München die deutsche Meisterschaft.

Jürgen Rumrich, Sportlicher Leiter der Blue Devils Weiden: “Ich freue mich, Daniel
in unserem Team begrüßen zu dürfen. Er ist trotz seines jungen Alters schon sehr erfahren und hat bereits einige Spiele in der DEL und auch in der CHL absolviert. Ein großer Vorteil ist, dass er noch unter die U-Regel fällt. Daniel ist ein vielversprechendes Talent, das mit Marco und Felix um Eiszeit kämpfen wird. Wir danken dem EHC Red Bull München für die Möglichkeit, Daniel an uns zu verleihen.”

Daniel Allavena: “Sportlich habe ich mir hohe Ziele gesetzt und möchte mit den Blue
Devils schon die Playoffs erreichen. Ich bin ehrgeizig und fleißig und möchte so viele Spiele wie möglich machen, um noch mehr Erfahrung zu sammeln und mich durch harte Arbeit weiterzuentwickeln.“




1098
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert