Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Freiburg. (PM EHC) David Makuzki, Sebastian Hon und Mick Hochreither verlassen den EHC Freiburg. Drei Spielzeiten lang trug David Makuzki das Trikot der Wölfe.... EHC Freiburg verkündet drei weitere Abgänge

Mick Hochreither – © Sportfoto-Sale (DR)

Freiburg. (PM EHC) David Makuzki, Sebastian Hon und Mick Hochreither verlassen den EHC Freiburg.

Drei Spielzeiten lang trug David Makuzki das Trikot der Wölfe. Für den in Kasachstan geborenen Stürmer war Freiburg in der Saison 2021/22 die erste Station außerhalb seines Heimatlands. In 136 Spielen kommt der Linksschütze auf insgesamt 32 Scorerpunkte und zeichnete sich dabei durch seinen nimmermüden Einsatz aus.

Der 23-jährige Sebastian Hon kam aus Leipzig aus der Oberliga an die Dreisam und wird nach der Saison 2022/23 und 2023/24 in der kommenden Spielzeit nicht mehr für die Wölfe auf Punktejagd gehen. In 85 Spielen konnte der Angreifer 21 Scorerpunkte auf seinem Konto verzeichnen.

Auch Mick Hochreither wird nach dieser Saison nicht nach Freiburg zurückkehren. Direkt aus dem Nachwuchs der Eisbären Berlin absolvierte der Verteidiger in der Saison 2022/23 bei den Wölfen seine erste Spielzeit im Seniorenbereich und trug in insgesamt 87-mal das Trikot der Breisgauer.

Der gesamte EHC Freiburg bedankt sich ausdrücklich bei allen drei Spielern für ihren Einsatz und ihre Leidenschaft im Trikot der Wölfe und wünscht ihnen sportlich als auch privat alles erdenklich Gute auf ihrem weiteren Weg.




2959
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert