Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Freiburg. (PM EHCF) Der EHC Freiburg und Importspieler Martin Reway gehen ab sofort getrennte Wege. In einem Gespräch mit dem Offensivspieler und der sportlichen... EHC Freiburg und Importstürmer trennen sich einvernehmlich
Frederik Tiffels

Frederik Tiffels, Martin Reway (re.) – © by Sportfoto-Sale (DR)

Freiburg. (PM EHCF) Der EHC Freiburg und Importspieler Martin Reway gehen ab sofort getrennte Wege.

In einem Gespräch mit dem Offensivspieler und der sportlichen Leitung des EHC Freiburg sind beide Parteien zum Ergebnis gekommen, die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden. Derweil befinden sich die Wölfe bereits in Gesprächen mit potenziellen Nachfolgern für die vakant gewordene Importstelle.

Martin Reway kam im Sommer aus der zweiten tschechischen Liga in den Breisgau und erzielte für die Wölfe 23 Scorerpunkte in 20 Saisonspielen.

Peter Salmik, sportlicher Leiter des EHC Freiburg: „Martin hatte keinen einfachen Start in die Saison und hat sich in unserer Mannschaft eine andere Rolle gewünscht, als die, die er bisher bei uns ausgefüllt hat. Gemeinsam haben wir uns darauf geeinigt, die Zusammenarbeit zu beenden, um ihm auch die Möglichkeit zu geben an anderer Stelle mehr Eiszeit zu bekommen. Mit der Rückkehr der verletzten und angeschlagenen Spieler können wir auf einen breiten Kader zurückgreifen und werden Martin hier keine Steine in den Weg legen“.

Der EHC Freiburg bedankt sich bei Martin Reway für seinen Einsatz und sein Engagement im Trikot der Wölfe und wünscht ihm sportlich sowie privat alles Gute.





7783
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später