Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

EHC Dortmund mit zwei schwierigen Aufgaben am Wochenende! EHC Dortmund mit zwei schwierigen Aufgaben am Wochenende!
Dortmund. (PM) Zwei schwere Aufgaben erwarten den EHC Dortmund am kommenden Wochenende. Am Freitag sind um 20.00 Uhr die roten Teufel aus Bad Nauheim... EHC Dortmund mit zwei schwierigen Aufgaben am Wochenende!

Logo des EHC Westfalen Elche DortmundDortmund. (PM) Zwei schwere Aufgaben erwarten den EHC Dortmund am kommenden Wochenende. Am Freitag sind um 20.00 Uhr die roten Teufel aus Bad Nauheim zu Gast im Dortmunder Eisstadion und am Sonntag geht es um 18.00 Uhr zum Auswärtsspiel gegen den Krefelder EV.
Wenn am Freitag der EC Bad Nauheim zu Gast an der Strobelallee ist, sind die Rollen fest verteilt. Die Nauheimer, die am vergangenen Sonntag das Derby gegen Frankfurt gewonnen und sich unter der Woche noch mit dem Deutsch-Kanadier Josiah Anderson verstärkt haben, sind natürlich der Top- Favorit.
Das belegt auch die bisherige Statistik gegen die Kurstädter. Drei Niederlagen setzte es bisher, trotzdem konnte der EHC im letzten Heimspiel gegen die Teufel überzeugen. Man ging mit 3:0 in Führung und musste danach innerhalb von sieben Minuten vier Gegentore hinnehmen. Das Spiel endete schließlich mit einem 7:3 für Bad Nauheim.
Trotzdem will Elche Coach Krystian Sikorski mit seinem Team alles geben:
“Natürlich wird das ein schweres Wochenende und alleine von der Tabellensituation her sind beide Gegner in der Favoritenrolle. Wir müssen, im Gegensatz zum Spiel in Essen, besser in der Abwehr stehen und auf unsere Chancen warten. Wir wollen nicht davon reden, dass wir versuchen Punkte zu holen, sondern wir wollen unser bestes Spiel machen. Was dann dabei rauskommt, werden wir sehen. Im Sport ist alles möglich!“
Nach der schweren Aufgabe am Freitag, wartet dann am Sonntag der Krefelder EV auf die Elche. Die Krefelder konnten zuletzt gegen Hamm und Essen gewinnen und belegen im Moment Platz fünf in der Tabelle der Oberliga West, mit fünf Punkten Vorsprung vor den Dortmundern. Mit einem Sieg könnte der EHC wieder Anschluss an die Krefelder finden.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später