Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

EBEL, Playoff-Finale: Die Caps gewannen auch ihr zweites Heimspiel gegen den Klagenfurter AC mit 3:2 EBEL, Playoff-Finale: Die Caps gewannen auch ihr zweites Heimspiel gegen den Klagenfurter AC mit 3:2
Wien (AR). Am Gründonnerstag stand das dritte Finalspiel um den diesjährigen EBEL-Meistertitel statt. Die Caps aus Wien empfingen vor heimischer Kulisse den Klagenfurter AC.... EBEL, Playoff-Finale: Die Caps gewannen auch ihr zweites Heimspiel gegen den Klagenfurter AC mit 3:2

Wien (AR). Am Gründonnerstag stand das dritte Finalspiel um den diesjährigen EBEL-Meistertitel statt. Die Caps aus Wien empfingen vor heimischer Kulisse den Klagenfurter AC. Die Gastgeber gingen nach etwas mehr als drei Minuten durch Peter mit 1:0 in Führung.

Dann drehten die Kärntner auf. Koch in Minute 8 und Neal in Minute 14 verwandelten den 0:1-Rückstand in einen 2:1-Vorsprung. Beim Führungstreffer der Rotjacken saß ein Wiener auf der Strafbank. Doch das muntere Scheibenschießen ging weiter. In der 16. Minute kamen die Hausherren durch DeSousa – auch dieses Tor fiel in einer Powerplay-Situation – zum 2:2-Ausgleich.

Im Mitteldrittel sahen die Fans in der Erste Bank Arena nur ein Tor. Und das ging dank Romig auf das Konto der Wiener, die das Resultat, auch wenn es knapp war, über die Zeit retteten. Die Kärntner erzielten keinen Treffer mehr, und so blieb es beim 3:2-Sieg der Hausherren, die in der Best-of-Seven-Serie mit 2:1 in Führung gingen. Das vierte Spiel geht in Klagenfurt über die Bühne.

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.