Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Linz. (PM Black Wings) Den Steinbach Black Wings bleibt jede Menge Kampfgeist auch für die kommende Saison erhalten. Die Oberösterreicher binden ihre Stürmer Jakob... Dynamisches Duo bleibt in Linz

Julian Pusnik (Black Wings) and Danjo Leonhardt (EC RBS). © GEPA pictures/ Mathias Mandl

Linz. (PM Black Wings) Den Steinbach Black Wings bleibt jede Menge Kampfgeist auch für die kommende Saison erhalten.

Die Oberösterreicher binden ihre Stürmer Jakob Mitsch für ein und Julian Pusnik für zwei weitere Jahre in der Stahlstadt.

Als Paradebeispiel für harten Einsatz und unermüdliche Leidenschaft freuen sich die Steinbach Black Wings auch im kommenden Jahr über die Dienste von Jakob Mitsch und Julian Pusnik. Die beiden Stürmer haben ihre auslaufenden Verträge um ein, beziehungsweise zwei weitere Jahre in der Stahlstadt verlängert. Beide rot-weiß-roten Hoffnungsträger machten in der abgelaufenen Meisterschaft einen ordentlichen Schritt in ihrer Entwicklung nach vorne. Das eingebrachte Vertrauen von Head Coach Philipp Lukas zahlten die Angreifer einerseits mit verbissener Arbeit in den Bottom Six und den Special Teams zurück.

Neben unzähligen geblockten Schüssen und harten Checks durften sie sich anderseits aber auch vor dem Tor so oft wie noch nie belohnen. Jakob Mitsch jubelte über vier Tore, sowie vier Vorlagen in seinen insgesamt 50 Einsätzen 2023/24. Noch stärker machte Julian Pusnik einen Sprung und durfte in seinem fünften Jahr in Linz erstmals eine volle Spielzeit verletzungsfrei absolvieren. Der 24-Jährige gehörte in 51 Spielen zum Stammpersonal und erzielte sechs Tore, inklusive allererstem Playoff-Treffer, sowie sieben Vorlagen. Beide Stürmer konnten ihre Karriere-Bestwerte damit weiter nach oben schrauben. Mit diesem Rückenwind greifen Jakob Mitsch und Julian Pusnik auch in der kommenden Saison wieder für die Steinbach Black Wings mit vollem Elan an.

Über Jakob Mitsch & Julian Pusnik

Jakob Mitsch wechselte 2019 aus Graz nach Linz und arbeitete sich über die Steel Wings LINZ AG zum Stammspieler in der win2day ICE Hockey League. In der höchsten Spielklasse absolvierte der gebürtige Burgenländer 164 Spiele für die Stahlstädter und scorte 14 Punkte (8 Tore). Julian Pusnik übersiedelte ebenfalls vor fünf Jahren aus dem schwedischen Nachwuchs an die Untere Donaulände. Seither ging der Kärntner 190 Mal für die Oberösterreicher in einem Bewerbsspiel auf das Eis und erzielte dabei 30 Punkte (17 Tore). Zudem durfte er sein Heimatland in vier Matches bei Länderspielen auf internationaler Bühne vertreten.

Aktueller Kader 2024/25

Tor: Rasmus Tirronen

Verteidigung: Gerd Kragl, Matt MacKenzie

Angriff: Brian Lebler, Shawn St-Amant, Niklas Bretschneider, Nico Feldner, Sean Collins, Julian Pusnik, Jakob Mitsch

Abgänge: Martin Stajnoch, Dennis Sticha

Stimmen

Jakob Mitsch: “Ich bin sehr froh, dass ich verlängern konnte. Das ganze Umfeld in Linz, die Fans, die Mitspieler, ich könnte nicht glücklicher sein. Ich habe Spaß am Arbeiten und an dem, was ich tue. Wenn man es wirklich gerne macht, kann man überall viel erreichen. Ich möchte meine Leistung wieder steigern und das Team noch mehr unterstützen.”

Julian Pusnik: “Es ist schwierig, wenn man mit Verletzungen zu kämpfen hat. Das letzte Jahr hat mir extrem geholfen, denn es ist so schön, wenn man mit den Kollegen das ganze Jahr spielen kann und gemeinsam durch dick und dünn geht. Ich bin sehr froh über das Vertrauen vom Trainer und dass ich so viel Eiszeit bekommen habe. Auch in den Special Teams. Auf dem möchte ich nächstes Jahr aufbauen.”




Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert