Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Duisburg. (PM) Bundesnachwuchstrainer Jim Setters hat den 17 jährigen Füchse-Stürmer Fabio Pfohl in den National-Kader für die U-18 Weltmeisterschaft in Russland berufen. Dem 9:2...
Fabio Pfohl - © by Eishockey-Magazin (DR)

Fabio Pfohl – © by Eishockey-Magazin (DR)

Duisburg. (PM) Bundesnachwuchstrainer Jim Setters hat den 17 jährigen Füchse-Stürmer Fabio Pfohl in den National-Kader für die U-18 Weltmeisterschaft in Russland berufen. Dem 9:2 Sieg über Japan folgte gestern Abend im letzten Testspiel gegen Finnland eine 1:5 Niederlage.

Am Donnerstag trifft die DEB-Auswahl im Eröffnungsspiel auf Schweden. Für Fabio Pfohl und Co. folgen danach weitere Gruppenspiele gegen Kanada (20.04), die Slowakei (22.04) und die Schweiz (23.04).

„Wir freuen uns für Fabio und wünschen ihm und dem Deutschen Team eine erfolgreiche WM“, so Sportdirektor Matthias Roos.

Hinter der WM-Teilnahme von Fabio Pfohl stand lange Zeit ein großes Fragezeichen. Am 20. Oktober 2012 hatte sich der Stürmer im DNL-Spiel mit der Düsseldorfer EG gegen Regensburg eine Schulterverletzung zugezogen und musste wenig später operiert werden. Nach drei Monaten Pause konnte er Ende Januar endlich wieder spielen und schaffte es nun rechtzeitig wieder in Form zu kommen. „Der Dank geht an unsere medizinische Abteilung um Physiotherapeut Hans Günter Bruns und die behandelnden Oberärzte der Duisburger St. Johannes Klinik, Dr. Neuhaus und Dr. Hennig“, so Roos weiter.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später