Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bozen (AR). Die Eishockeyfrauen der Eagles aus Südtirol haben es geschafft. Wie in den sechs Jahren zuvor krönten sie sich auch heuer mit dem... Die Eagles aus Südtirol befinden sich im siebten (Eishockey-)Himmel

Eagles Bozen SüdtirolBozen (AR). Die Eishockeyfrauen der Eagles aus Südtirol haben es geschafft. Wie in den sechs Jahren zuvor krönten sie sich auch heuer mit dem Gewinn der Italienmeisterschaft. Lange müssen die Fans auf das erste Tor im Finalduell gegen die HC Torino Bulls warten.

Beatrix Larger netzte nach 17 Minuten ein. Im zweiten Drittel erhöhte Chelsea Furlani nach 29 Minuten auf 2:0, nachdem eine Spielerin des piemontesischen Kollektivs auf der Strafbank saß.
Im Schlussdrittel zündeten die Südtirolerinnen den Turbo. Den Gegnerinnen aus Turin ging förmlich die Puste aus. So waren es erneut Larger und Kapitänin Furlani, die mit ihrem jeweils zweiten Treffer den Spielstand auf 4:0 erhöhten. Carola Saletta und Hannah Peer trafen auch je einmal, sodass am Ende die Gäste mit einem Tennisergebnis von 6:0 aus der Halle geschossen wurden.

Nachdem die Eagles bereits ihr erstes Spiel in der Finalserie für sich entschieden hatten und nun ein klar und souverän herausgespielter 6:0-Heimerfolg folgte, ist das Duell entschieden. Eine dritte Begegnung in der Best-of-Three-Serie ist hinfällig geworden.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später