Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Skien. (PM Para Eishockey) Die deutsche Para Eishockey Nationalmannschaft bleibt weiterhin ungeschlagen. Gegen Schweden gelang dem deutschen Team ein 4:0 Sieg. Nach Anfangsschwierigkeiten kam... Deutscher Para Eishockey Nationalmannschaft gelingt ein wichtiger Schritt in Richtung Wiederaufstieg

© Para Eishockey Media/PR

Skien. (PM Para Eishockey) Die deutsche Para Eishockey Nationalmannschaft bleibt weiterhin ungeschlagen.

Gegen Schweden gelang dem deutschen Team ein 4:0 Sieg.

Nach Anfangsschwierigkeiten kam das Team um Trainer-Duo Andreas Pokorny und Michael Gursinsky immer besser ins Spiel. Felix Schrader brachte uns mit 1:0 in Führung und Bernhard Hering traf zum wichtigen zwischenzeitlichen 2:0 in Unterzahl. Im zweiten Drittel konnte Felix Schrader das 3:0 erzielen. Vier Sekunden vor Spielende erzielte Jano Bussmann seinen dritten WM-Treffer und traf zum 4:0 Endstand. Simon Kunst hielt seinen Kasten sauber.

Bundestrainer Andreas Pokorny: „Es war ein sehr sehr wichtiger Sieg für uns und ein großer Schritt in Richtung Aufstieg. Defensiv haben wir wenig zugelassen und haben es gut runtergespielt.“

Heute steht für die deutsche Mannschaft ein Ruhetag an. Morgen um 15 Uhr geht es dann gegen Frankreich weiter. Mit einem Sieg wäre der Wiederaufstieg in den A-Pool perfekt.




2923
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert