Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Anzeige   Während der NHL Saison 2022/23 werden wieder einige deutsche Eishockeyspieler auf dem Feld zu sehen sein. Aber in welchen der 32 Teams... Deutsche NHL-Stars: Wer spielt in der Saison 2022/2023?
Anzeige

Torhüter Nicolas Daws – © Sportfoto-Sale (JB)

 

Während der NHL Saison 2022/23 werden wieder einige deutsche Eishockeyspieler auf dem Feld zu sehen sein. Aber in welchen der 32 Teams setzt man auf Deutsche?

 

Daws, Nico (New Jersey Devils)

Zu Beginn als Nummer 3 geholt, konnte er nach den Verletzungen seiner Kollegen mehrmals unter Beweis stellen, was er kann und blieb dann sogar im Kasten der New Jersey Devils. Daws kam auf 25 Einsätze bzw. stand 1272 Minuten auf dem Eis. Mit Vitek Vanecek ist die Konkurrenz aber groß – vermutlich wird Daws auf weniger Spielzeit als in der vergangenen Saison kommen.

Draisaitl, Leon (Edmonton Oilers)

In der letzten Saison scheiterten die Edmonton Oilers erst im Conference Finale. Dass die Edmonton Oilers aber überhaupt so weit gekommen sind, durften sie Leon Draisaitl verdanken. Mit 80 Assists und 62 Toren in 96 Spielen war Draisaitl einer der Top-Spieler der Mannschaft. Es war für den Kölner auch schon die dritte Saison, in der er mehr als 100 Punkte in der NHL erzielen konnte.

Greiss, Thomas (St. Louis Blues)

Nun startet die 14. NHL Saison für Thomas Greiss. Der 36 Jahre alte Schlussmann spielte bereits bei den San Jose Sharks, den Phoenix Coyotes, den Pittsburgh Penguins, den New York Islanders und den Detroit Red Wings und steht nun im Tor der St. Louis Blues. Er wird seinem Kollegen Jordan Binnington den Rücken stärken.

Grubauer, Philipp (Seattle Kraken)

Die erste Saison bei den Seattle Kraken verlief nicht nach Wunsch. Die Seattle Kraken landeten in der Pacific Division auf dem letzten Platz. In 82 Partien der Regular Season konnten die Seattle Kraken gerade einmal 27 Siege einfahren. In der vergangenen Saison konnte der deutsche Torhüter bei den Colorado Avalanche überzeugen, bei den Seattle Kraken hat das gesamte Spiel nicht funktioniert. Die Fangquote von Gruber lag nach 55 Einsätzen bei 88,9 Prozent. Der Gegentorschnitt betrug 3,16/Partie. Bei den Colorado Avalanche lag er bei einem Gegentordurchschnitt von 1,95/Partie und hatte eine Fangquote von 92,2 Prozent.

Ob die Seattle Kraken in der neuen Saison überzeugen werden? Wer über Wettanbieter Österreich auf die NHL Begegnungen blickt, stellt fest, die Seattle Kraken sind weiterhin in der Außenseiterrolle.

Peterka, John-Jason (Buffalo Sabres)

Nachdem er 2020 von den Buffalo Sabres gedraftet wurde, musste J. J. Peterka lange auf sein Debüt in der NHL warten. Aber in der letzten Saison hat es dann geklappt. Der ehemalige Angreifer des EHC München rutschte zwar wieder aus dem NHL Kader, will aber nicht aufgeben und versucht es nächste Saison erneut.

Reichel, Lukas (Chicago Blackhawks)

Da sich das Team im Umbruch befindet, kann der deutsche Youngster nun versuchen, auf sich aufmerksam zu machen. In der letzten Saison spielte er in 11 Partien, sorgte für einen Assist und plant, nun noch mehr auf dem Eis zu stehen. Dafür will er robuster werden, also mehr Gewicht zulegen, aber nicht an Schnelligkeit einbüßen. 

Seider, Moritz (Detroit Red Wings)

Seider war der erste Deutsche, der die Calder Memorial Trophy gewann. Jahr für Jahr wird die Auszeichnung an den besten Rookie der Saison vergeben. Mit 50 Scorerpunkten nach 82 NHL Spielen (43 Assists, 7 Tore) konnte der Verteidiger eine sehr gute Leistung auf das Eis bringen.

Sturm, Nico (San Jose Sharks)

Er war der fünfte deutsche Spieler, der den Stanley Cup im Jahr 2022 gewinnen konnte. Der gebürtige Augsburger, der erst im März 2022 zu den Colorado Avalanche getradet wurde, feierte so seinen bislang größten Erfolg im Eishockey. Doch Sturm verlängerte seinen Vertrag nicht und wechselte zu den San Jose Sharks.

Stützle, Tim (Ottawa Senators)

Stützle ist eine der größten deutschen Nachwuchshoffnungen: Die Ottawa Senators sind überzeugt von dem jungen Deutschen, der die nächsten neun Spielzeiten für die Senators auflaufen wird. Bislang traf Stützle in 136 NHL Spielen 34 Mal in das gegnerische Tor und hält bei 53 Assists.

Wissmann, Kai (Boston Bruins)

Für den 25 Jahre alten Wissmann ist der Einjahresvertrag bei den Boston Bruins die letzte Chance, in die NHL zu kommen.

Anzeige
+18 Glücksspiel kann süchtig machen.
Spielsucht? Hier bekommen Sie Hilfe
Wenn Sie Probleme mit Spielsucht haben oder sich um Angehörige oder Freunde sorgen, finden Sie Hilfe bei der „Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung“.
Unter der kostenlosen Hilfe-Hotline 0800 1 37 27 00 erhalten Sie alle Informationen zu Hilfsangeboten rund um das Thema Spielsucht!

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später