Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Der EV Landshut, Tabellenfünfter der DEL2, hat kurz vor der Schließung des Transferfensters auf die Verletzungssorgen reagiert und den erfahrenen Deutsch-Tschechen Tomas Schmidt unter... Deutsch-tschechischer Verteidiger kommt von den Bayreuth Tigers zum EV Landshut

Tomas Schmidt – © Karo Vögel

Der EV Landshut, Tabellenfünfter der DEL2, hat kurz vor der Schließung des Transferfensters auf die Verletzungssorgen reagiert und den erfahrenen Deutsch-Tschechen Tomas Schmidt unter Vertrag genommen.

Der 35-Jährige, der von den Bayreuth Tigers nach Landshut wechselt, hat beim EVL ein Arbeitspapier bis Saisonende unterschrieben.

Am gestrigen Mittwoch spielte er noch für die Tigers gegen die Passau Black Hawks. Sein Debüt für den EVL wird Schmidt am Dienstag (19.30 Uhr) im Auswärtsspiel bei den Selber Wölfen feiern. Schmidt wird die Rückennummer 89 tragen.

Mit der Verpflichtung von Schmidt reagieren die Niederbayern auf die Verletzungen aus den letzten beiden Spielen. John Rogl brach sich bei den Schwaben die Hand und muss nun operiert werden. Die Länge der Ausfalldauer ist ungewiss. Zusätzlich fällt auch Benedikt Brückner, der sich im Spiel gegen Kaufbeuren ebenfalls an der Hand verletzt hat, aus. Wann er wieder zurückkehren kann, ist ebenfalls noch nicht absehbar. „Wir wollen und müssen uns mit der Verpflichtung von Tomas Schmidt absichern. Wir mussten einfach reagieren, denn die Ungewissheit, wann unsere beiden Verteidiger wieder zurückkommen war uns einfach zu groß. Tomas kennt die Liga und wird uns sofort weiterhelfen. Das ist vor allem deshalb enorm wichtig, weil unsere stabile Defensive die Basis für unseren Erfolg ist und bleibt“, erklärt EVL Spielbetrieb-GmbH-Geschäftsführer Ralf Hantschke.

Tomas Schmidt erlernte beim tschechischen Traditionsclub HC Karlovy Vary das Eishockey- Einmaleins und geht seit mehr als zehn Jahren in Deutschland aufs Eis. Bei seinen Stationen in Bremerhaven, Dresden, Bayreuth, Bad Nauheim und Kaufbeuren absolvierte er 483 DEL2- Spiele (41 Tore/152 Assists). Nach einem Jahr beim ESV Kaufbeuren schloss sich der 1,76 Meter große Linksschütze den Bayreuth Tigers an und absolvierte für die Oberfranken 41 Spiele (drei Tore/29 Assists).

„Wir haben enorm hart gearbeitet, um dahin zu kommen, wo wir jetzt sind. Wir haben ein klares Ziel und wollen die Position, auf der wir jetzt sind, nicht mehr hergeben. Ich stand mit Tomas schon länger in Kontakt und er weiß, was in der DEL2 für ein Hockey gespielt wird. Gerade mit seiner Erfahrung wird er uns viel Stabilität verleihen. Dazu hat er einen guten Schlagschuss und einen richtig gutes Spielverständnis“, ergänzt EVL-Cheftrainer HeikoVogler.





4194
Bei Sprade-TV werden die Spiele der DEL2, aus den Oberligen Nord -und Süd, sowie ausgewählte Spiele der Bayernliga und Regionalliga live übertragen. Wie beurteilen Sie die Übertragungen von Sprade-TV nach Schulnoten?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert