Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Selb. (PM Wölfe) Die Verantwortlichen der Selber Wölfe stellen schon frühzeitig die Weichen für die Zukunft. Vor ein paar Tagen unterzeichnete Topscorer Nick Miglio... Der Topscorer verlängert in Selb

Nick Miglio – © Mario Wiedel

Selb. (PM Wölfe) Die Verantwortlichen der Selber Wölfe stellen schon frühzeitig die Weichen für die Zukunft.

Vor ein paar Tagen unterzeichnete Topscorer Nick Miglio einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2024/2025. Somit wurde ein weiterer Eckpfeiler für den zukünftig Wölfe-Kader gesetzt. Der Texaner scheint in Selb eine zweite Heimat gefunden zu haben und hat in den kommenden beiden Jahren noch so einiges vor.

Vom Spieler des Jahres der Oberliga Süd zum Leistungsträger in der DEL2

Nick Miglio war bereits einer der Garanten für den Aufstieg in die DEL2. In der Meistersaison 2020/2021 wurde der US-Boy zum Spieler des Jahres der Oberliga Süd gewählt, war der beste Torschütze und der punktbeste Spieler der Liga. Dass sich der Linksschütze auch eine Liga höher durchsetzen könnte, trauten ihm nicht viele zu. Doch Nick Miglio überzeugte alle Zweifler. Der Texaner arbeitet hart an sich, kann auch in der DEL2 seine Geschwindigkeit voll ausspielen, überzeugt mit seinem präzisen Schuss und ist körperlich präsent. Bei all seinen offensiven Qualitäten erledigt der 31-Jährige auch seine defensiven Aufgaben, so dass Nick ein sehr wertvoller Kontingentspieler in der DEL2 ist. Aktuell ist Nick Miglio mit 14 Toren und 13 Vorlagen achtbester Scorer in der DEL2.

Wichtiger Baustein im Team, der nicht mehr wegzudenken ist

Die Verantwortlichen der Selber Wölfe sind hochzufrieden, dass sie Nick Miglio für weitere 2 Jahre in Selb binden konnten. Sergej Waßmiller: „Nick ist ein echter Leader im Team. Er gibt immer 100 Prozent. Solche Typen brauchst du in der Mannschaft und sie sind bei mir immer willkommen. Ich bin sehr froh, dass er auch die nächsten beiden Jahre bei uns im Team ist.“ Und auch Geschäftsführer Jürgen Golly ist voll des Lobes für den 31-jährigen Vollblut-Stürmer: „Wir hatten Nick ja schon vor einigen Jahren mal für ein paar Wochen bei uns und mussten ihn leider wieder gehen lassen. Und schon damals habe ich gesagt, dass sich Nick in Deutschland durchsetzen wird und habe es bedauert, dass wir ihn wieder ziehen lassen mussten. Als sich dann 2020 die Gelegenheit ergeben hat, ihn wieder zu holen, haben wir natürlich sofort zugeschlagen. Nick ist aus Selb nicht mehr wegzudenken und ich behaupte mal, er wird seine Karriere in Selb beenden.“

„Ich glaube, ich habe hier meine zweite Heimat gefunden“

Nicht weniger freut sich Nick Miglio über seine Vertragsverlängerung: „Ich freue mich sehr darüber, für 2 weitere Saisons unterschrieben zu haben. Ich bin wirklich glücklich über die Richtung, die diese Organisation einschlägt, und möchte auf all den Erfolgen aufbauen, die wir hier hatten, seitdem ich da bin. Ich habe das Gefühl, außerhalb von Texas hier eine zweite Heimat gefunden zu haben. Und ich bin wirklich glücklich, hier bei den Selber Wölfen zu spielen.“ Und Nicks Mission in Selb ist noch lange nicht zu Ende, wie er uns voller Entschlossenheit verrät: „Wir wollen zukünftig ein Playoff-Kandidat sein und uns zu einem Spitzenteam der Liga entwickeln. Wir wollen ein Standort werden, der gute Eishockeyspieler anzieht. Und persönlich möchte ich der Mannschaft helfen, Spiele zu gewinnen und einer der Topscorer und dominantesten Spieler der Liga zu sein.“

Selber Wölfe, DEL2 – seit 2020/2021
Nicholas Miglio
Geburtstag: 5.11.1991
Geburtsort: San Antonio, Texas, USA
Größe: 1,85 m
Gewicht: 86 kg

7783
Bundestrainer gesucht .....

Wer wäre für Sie der perfekte Nachfolger von Toni Söderholm als Herren Eishockey Bundestrainer?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später