Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Wolfsburg. (PM Grizzlys) Die Grizzlys Wolfsburg haben sich die Dienste eines weiteren Centers gesichert: Der 25-jährige Kanadier Jean-Christophe Beaudin (25) schließt sich den Niedersachsen... „Der Spielermarkt war entgegen der Prognosen sehr schwierig, speziell auf der Centerposition“ – Grizzlys verpflichten Center Jean-Christophe Beaudin

Jean-Christophe Beaudin – (C) NHL Media/PR

Wolfsburg. (PM Grizzlys) Die Grizzlys Wolfsburg haben sich die Dienste eines weiteren Centers gesichert: Der 25-jährige Kanadier Jean-Christophe Beaudin (25) schließt sich den Niedersachsen an und hat einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Ebenso wie Dustin Jeffrey (34), den der viermalige Vizemeister erst kürzlich verpflichtet hatte, verfügt auch „J.C.“ Beaudin über NHL-Erfahrung. Mit der Verpflichtung von Beaudin sind die Personalplanungen vorerst abgeschlossen.

Seine Scoring-Qualitäten hatte Beaudin bereits im Jugendbereich unter Beweis gestellt. So verbuchte er für die Rouyn-Noranda Huskies in der Quebec Major Junior Hockey League (QMJHL) in 195 Spielen 215 Scorerpunkte (77 Tore, 138 Vorlagen). 2015-2016 wurde der Center mit den Huskies Champion der QMJHL.

Bereits im Sommer zuvor war der Kanadier in der dritten Runde von der Colorado Avalanche an Position 71 gedraftet worden. Für die Avalanche kam der 25-Jährige nicht zum Einsatz, sondern spielte in den folgenden Jahren überwiegend in der AHL. Das sollte sich in der Spielzeit 2019-2020 ändern, als der 1,85 Meter große Stürmer 22-mal für die Ottawa Senators in der NHL auf dem Eis stand (ein Assist).

Bei den Belleville Senators, dem Farmteam Ottawas, spielte Beaudin zu dieser Zeit und auch in der Folge regelmäßig. Dabei lernte der Center auch schon zwei seiner künftigen Mitspieler gut kennen, denn: Jordan Murray und Darren Archibald standen ebenfalls für die Belleville Senators auf dem Eis.

Vor seinem Wechsel nach Europa spielte der Rechtsschütze zuletzt für Laval Rocket in der AHL und absolvierte 41 Partien (vier Tore, 13 Assists). Bei den Grizzlys wird „J.C.“ Beaudin mit der Rückennummer 16 auflaufen.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit dem kompletten Kader in die Vorbereitung gehen können. Der Spielermarkt war entgegen der Prognosen sehr schwierig, speziell auf der Centerposition. Mit J.C. haben wir jetzt noch den gesuchten Rechtsschützen auf der Centerposition verpflichten können, dessen Stärken unter anderem im läuferischen Bereich liegen. Er ist sehr beweglich und geschickt mit der Scheibe. Zu seinen Stärken zählt neben einer schnellen Handlungsfähigkeit auch ein sehr gutes Bullyspiel“, kommentiert Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf die Personalie.

Der Kader der Grizzlys Wolfsburg für die Saison 2022-2023

Torhüter: #1 Dustin Strahlmeier, #39 Ennio Albrecht, #46 Justin Pogge (AL),

Verteidiger: #5 Björn Krupp, #7 Dominik Bittner, #8 Jordan Murray (AL), #12 Armin Wurm, #24 Janik Möser, #41 Steven Raabe, #44 Nolan Zajac (AL), #55 Ryan Button, #83 Philipp Mass

Stürmer: #11 Trevor Mingoia (AL), #13 Lucas Dumont, #15 Dustin Jeffrey (AL), #16 Jean-Christophe Beaudin (AL), #18 Laurin Braun, #23 Gerrit Fauser, #25 Darren Archibald (AL), #27 Thomas Reichel, #40 Valentino Klos, #63 Luis Schinko, #86 Tyler Morley (AL), #89 Rhett Rakhshani (AL), #93 Spencer Machacek (AL), #95 Fabio Pfohl

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später