Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Bern. (PM SCB) Der SC Bern nimmt den finnischen Angreifer Waltteri Merelä für eine Saison unter Vertrag. Der 25-Jährige bestritt die vergangene Saison für... Der SCB verpflichtet Stürmer Waltteri Merelä aus der NHL-Organisation der Tampa Bay Lightning

Waltteri Merelä #39. of the Tampa Bay Lightning – © Mark LoMoglio/NHLI via Getty Images

Bern. (PM SCB) Der SC Bern nimmt den finnischen Angreifer Waltteri Merelä für eine Saison unter Vertrag.

Der 25-Jährige bestritt die vergangene Saison für die NHL-Franchise Tampa Bay Lightning. Für Tampa Bay kam Merelä auf 19 NHL-Einsätze, für das Farmteam Syracuse auf 63 AHL-Spiele (18 Tore, 19 Assists). Zuvor hatte der Finne in seiner Heimat für Tappara Tampere und Pelicans Lahti gespielt. Mereläs Bilanz in der höchsten finnischen Liga: 246 Partien, 63 Tore, 83 Assists. 2022/23 gewann der Stürmer mit Tappara unter Coach Jussi Tapola die finnische Meisterschaft sowie die Champions Hockey League.

«Waltteri Merelä ist ein vielseitig einsetzbarer Teamplayer», sagt SCB-Sportchef Patrik Bärtschi. «Wir sind überzeugt, dass er unserem Team mit seinen Fähigkeiten helfen wird, Spiele zu gewinnen.»

Somit stehen beim SC Bern für die kommende Saison folgende sieben Ausländer unter Vertrag: Torhüter Adam Reideborn, die Verteidiger Anton Lindholm und Patrik Nemeth sowie die Stürmer Victor Ejdsell, Dominik Kahun, Kalle Kossila und Waltteri Merelä.




615
Bremerhaven hat mit Alexander Sulzer den Nachfolger für den abgewanderten Headcoach Thomas Popiesch gefunden. Kann Alexander Sulzer an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert