Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Toronto. (CH) Bevor Scott Niedermayer im Jahre 1991 von den New Jersey Devils gedraftet wurde, war er bereits Junioren-Weltmeister mit Kanada und Spieler des Jahres...
Scott Niedermayer wird in der Hockey Hall of Fame aufgenommen - © by Media

Scott Niedermayer wird in der Hockey Hall of Fame aufgenommen – © by Media

Toronto. (CH) Bevor Scott Niedermayer im Jahre 1991 von den New Jersey Devils gedraftet wurde, war er bereits Junioren-Weltmeister mit Kanada und Spieler des Jahres in der WHL.

Dadurch, dass er in seinem ersten Jahr bei den Devils nur viermal in das NHL-Team berufen wurde, konnte er mit den Kamloops Blazers den Memorial-Cup gewinnen.

Seine harte Arbeit wurde in der darauf folgenden Saison dadurch belohnt, dass er von den Devils dauerhaft in das NHL-Team befördert wurde.

Im Alter von 22 Jahren konnte er bereits seinen nächsten Erfolg feiern, als er das erste mal den Stanley Cup gewann. Auch die nächsten Jahre waren von Erfolg geprägt. Teilnahmen an fünf All-Star Spielen (1998, 2001, 2004, 2008, 2009), olympisches Gold (2002, 2010), Weltmeistertitel (2004) und schließlich die Aufnahme in den Triple Gold Club (ebenfalls 2004).

 

Zur Saison 2005/2006 wechselte Niedermayer nach Kalifornien zu den Mighty Ducks of Anaheim, wo er an der Seite seines Bruders fünf Jahre lang das “C” auf der Brust  getragen hat. Als die Franchise ein Jahr später an die Eheleute Samuelie verkauft und in Anaheim Ducks umbenannt wurde, gewann Niedermayer auch seinen vierten und letzten Stanley-Cup.

 

2010 beendete der Verteidiger aus Edmonton, Alberta schließlich seine Profikarriere und es wurde still um ihn, bis er schließlich nach dem Lockout 2012/2013 einen Posten als Co-Trainer auf der Bank der Ducks antrat.

Was in Anaheim noch aussteht ist in New Jersey bereits geschehen, im Dezember 2011 sperrten die Devils, Teamintern, die Rückennummer #27. Im Juli 2013 gab die Hockey Hall of Fame in Toronto bekannt, dass sie Niedermayer in ihren Hallen aufnehmen wird.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später