Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

• Hamburg vs. Düsseldorf und Ingolstadt vs. Iserlohn am Dienstag ab 19.15 Uhr • Christof Kreutzer: „Spiel 7 wird eng, da kann man nichts...

• Hamburg vs. Düsseldorf und Ingolstadt vs. Iserlohn am Dienstag ab 19.15 Uhr
• Christof Kreutzer: „Spiel 7 wird eng, da kann man nichts voraussagen.“

Logo von Servus TVWals-Himmelreich/Salzburg. (PM) Spannender geht es nicht! Nach dem 4:3 (1:0, 2:1, 1:2) gegen die Freezers hat die DEG auf 3:3 in der „Best of Seven“-Serie ausgeglichen und erzwingt damit Spiel 7 in den Viertelfinals der Playoffs. Meister Ingolstadt muss im Kampf um den Einzug ins Halbfinale ebenfalls in ein siebtes Spiel, der Titelverteidiger unterlag gegen Iserlohn mit 2:6 (0:1, 1:4, 1:1). ServusTV zeigt die Entscheidungsspiele zwischen Hamburg Freezers und Düsseldorfer EG bzw. ERC Ingolstadt und Iserlohn Roosters am Dienstag, 24. März, ab 19.15 Uhr live. Holger Speckhahn und Tino Boos melden sich aus der Hansestadt, Kommentator ist Jan Lüdeke. Die Interviews an der Bande führt Konstantin Klostermann. Moderatoren in Ingolstadt sind Gerhard Leinauer und Rick Goldmann, Patrick Bernecker kommentiert. Der Mann am Eis ist Hans Finger.

 

Bereits fürs Halbfinale qualifiziert haben sich Top-Favorit und X-Tip Hauptrundensieger Adler Mannheim und die überraschend starken Grizzly Adams Wolfsburg. ServusTV überträgt am kommenden Freitag, 27. März, das erste Halbfinalspiel der „Best of Seven“-Serie live ab 19.15 Uhr. Spiel 2 der Halbfinals zwischen Grizzly Adams Wolfsburg und Adler Mannheim zeigt der TV-Partner der DEL am Sonntag, 29. März, live und exklusiv ab 14.10 Uhr.

 

Hamburg vs Düsseldorf – Ingolstadt vs Iserlohn
In einer hoch emotionalen Partie konnte der achtmalige deutsche Meister aus Düsseldorf gestern Abend mit einem knappen 4:3-Sieg gegen die Freezers Spiel 7 erzwingen und fährt am Dienstag zum Entscheidungsspiel an die Elbe. „Spiel 7 wird eng, da kann man nichts voraussagen. Wir haben jetzt diesen knappen Sieg im Rücken, dieses Gefühl müssen wir am Dienstag wieder aufs Eis bringen“, sagte Düsseldorfs Trainer Christof Kreutzer gestern Abend bei ServusTV. Meister ERC Ingolstadt vergab seinen ersten Matchball im Sauerland gegen die Roosters und muss zu Hause in der Saturn Arena ins siebte Viertelfinalspiel. Damit fällt morgen Abend die Entscheidung, wer Adler Mannheim und den Grizzly Adams Wolfsburg in die Halbfinals folgen wird.
 
LIVE bei ServusTV – Viertelfinals Spiel 7:
 
Hamburg Freezers  – Düsseldorfer EG:                                                               Dienstag, 24. März, 19.15 Uhr
Moderator/Experte: Holger Speckhahn/Tino Boos
Kommentator/Experte: Jan Lüdeke
Interviews: Konstantin Klostermann

 

ERC Ingolstadt– Iserlohn Roosters:                                                                      Dienstag, 24. März, 19.15 Uhr
Moderator/Experte: Gerhard Leinauer/ Rick Goldmann
Kommentator/Experte: Patrick Bernecker
Interviews: Hans Finger

 

Das Spiel kann außerdem auch auf www.servustv.com/del im Livestream verfolgt werden.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später