Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

• Spiel 3 ab 19.15 Uhr LIVE aus der Saturn Arena in Ingolstadt • Sven Felski: „Diese Serie wird weiterhin eng und spannend bleiben.“...

• Spiel 3 ab 19.15 Uhr LIVE aus der Saturn Arena in Ingolstadt
• Sven Felski: „Diese Serie wird weiterhin eng und spannend bleiben.“

Logo von Servus TVWals-Himmelreich/Salzburg. (PM) Ingolstadt holt sich das Heimrecht zurück: Durch den 5:2-Sieg gestern in Düsseldorf gleicht der Titelverteidiger im DEL-Halbfinale gegen die DEG aus und hat den Heimvorteil wieder auf seiner Seite. ServusTV überträgt Spiel 3 der „Best-of-Seven“-Serie aus Ingolstadt am Dienstag, 31. März, live ab 19.15 Uhr. Holger Speckhahn und Sven Felski moderieren, Kommentatoren aus der Saturn Arena sind Jan Lüdeke und Rick Goldmann. Die Interviews an der Bande führt Hans Finger. Vom parallel laufenden Halbfinal-Spiel 3 zwischen Adler Mannheim und Grizzly Adams Wolfsburg informiert die „Servus Hockey Night“ in den Drittelpausen und im Nachlauf der Übertragung.

Am Donnerstag, 2. April, zeigt ServusTV ab 19.15 Uhr live und exklusiv Spiel 4 der Halbfinal-Playoffs. Die Begegnung gibt der Sender am Mittwoch bekannt.

DEG-Heimschlappe bringt den Panthern das Heimrecht zurück
Der ERC Ingolstadt hat in der Playoff-Halbfinal-Serie gegen die Düsseldorfer EG zum 1:1 ausgeglichen und sich das Heimrecht zurückgeholt. Die Panther um Kapitän Patrick Köppchen gewannen das zweite Spiel des Halbfinales mit 5:2 (0:0, 4:2, 1:0). Das Team von Headcoach Larry Huras ließ sich am Sonntagnachmittag im ISS Dome nach einem 0:2-Rückstand auch von einer 90-minütigen Unterbrechung wegen Eis-Problemen nicht beirren. Als sich Düsseldorf eine doppelte Unterzahl leistete, traf Brandon Buck per Abstauber zur Entscheidung. Überragend war beim ERC neben Goalie Timo Pielmeier die Sturmformation Taticek/Buck/Greilinger. Es scheint, als hätte sich ein neues Top-Trio beim deutschen Meister gefunden.

Die ServusTV-Expertenstimme:
Sven Felski: „Ingolstadt ist der Meister – und der Titelverteidiger meistert auch schwierige Situationen. Im gestrigen Spiel haben die Panther gesehen, dass sie auch Tore schießen und Düsseldorf richtig unter Druck setzen können. Diese Serie wird weiterhin eng und spannend bleiben – ich kann mir hier durchaus ein Spiel 7 vorstellen.“

LIVE bei ServusTV:
ERC Ingolstadt – Düsseldorfer EG: Dienstag, 31. März, 19.15 Uhr
Moderator/Experte: Holger Speckhahn/Sven Felski
Kommentator/Experte: Jan Lüdeke/Rick Goldmann
Interviews: Hans Finger

Das Spiel kann außerdem auch auf www.servustv.com/del im Livestream verfolgt werden.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später