Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Köln. (MK) Im Rahmen einer Pressekonferenz des Organisationskomitees für die Eishockey WM 2017 in Köln / Paris nahm DEB Präsident Franz Reindl auch Stellung... DEB ohne Verbindlichkeiten! – DEB Präsident Franz Reindl zur Lage der „Eishockeynation“
DEB Präsident Franz Reindl - © by Eh.-Mag. (MK)

DEB Präsident Franz Reindl – © by Eh.-Mag. (MK)

Köln. (MK) Im Rahmen einer Pressekonferenz des Organisationskomitees für die Eishockey WM 2017 in Köln / Paris nahm DEB Präsident Franz Reindl auch Stellung zur aktuellen Lage des Eishockeysports in Deutschland.

„Die Situation ist so, dass der Patient der auf der Intensivstation lag über die Reha zurück zum Wettkampf gefunden hat“, zeichnete Franz Reindl eine bildliche Darstellung der letzten gut zwei Jahre.

Er bestätigte, dass der DEB keine Verbindlichkeiten mehr hat und attestierte Bundestrainer Marco Sturm eine gute Arbeit. Unter Sturm gelang dem DEB Team der Sieg beim Deutschland Cup 2015, das WM Viertelfinale im Frühjahr und die erfolgreiche Olympiaqualifikation.

„Es ist leichter, wenn man Erfolge vorweisen kann, dann glauben einem die Leute eher“, spielte der Garmischer auch auf die jüngsten Erfolge in Bezug auf die langfristigen Ziele (Powerplay 26) des Verbandes an.

Das komplette Statement von Franz Reindl


Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später