Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Salzburg. (PM Red Bulls) Der EC Red Bull Salzburg und Torhüter David Kickert freuen sich, eine weitere gemeinsame Saison bestreiten zu können. Der 30-Jährige... David Kickert bleibt bei den Red Bulls

David Kickert (EC RBS). Keywords: bottle. – © GEPA pictures/ Mario Buehner-Weinrauch



Salzburg. (PM Red Bulls) Der EC Red Bull Salzburg und Torhüter David Kickert freuen sich, eine weitere gemeinsame Saison bestreiten zu können.

Der 30-Jährige ist seit zwei Jahren in Salzburg und geht nun an der Seite von Torhüterkollege Atte Tolvanen in seine dritte Saison mit dem amtierenden Meister.

David Kickert ist ein verlässlicher Torhüter, der mittlerweile seit elf Jahren in der win2day ICE Hockey League spielt und damit über viel wertvolle Erfahrung verfügt. In den letzten zwei Jahren absolvierte der gebürtige Niederösterreicher für die Red Bulls 37 Spiele, hat damit seinen Anteil am Gewinn zweier Meisterschaften mit den Salzburgern – 2016/17 wurde er auch einmal Meister mit den spusu Vienna Capitals – und kam auch in der Champions Hockey League viermal zum Einsatz.

Darüber hinaus ist Kickert auch im österreichischen Nationalteam ein wichtiger Rückhalt, der erst zuletzt im Testspiel gegen Kanada und bei der Weltmeisterschaft in Tschechien im Gruppenspiel gegen die Schweiz einmal mehr mit starken Leistungen überzeugte. Der österreichische Goalie wird auch in der kommenden Saison wieder mit Atte Tolvanen Salzburgs Torhütergespann und gemeinsam mit dem Finnen im Kampf um die Titelverteidigung das Rückgrat in der Defensive bilden.

Der aktuelle Kader der Saison 2024/25

Tor
David Kickert (AUT)
Atte Tolvanen (FIN)

Verteidigung
Chay Genoway (CAN)
Lukas Hörl (AUT)
Tyler Lewington (CAN)
Ryan Murphy (CAN)
Nash Nienhuis (CAN/USA/AUT)
Dennis Robertson (CAN)
Phillip Sinn (GER)
Paul Stapelfeldt (AUT)
Philipp Wimmer (AUT)

Sturm
Luca Auer (AUT)
Florian Baltram (AUT)
Peter Hochkofler (AUT)
Mario Huber (AUT)
Benjamin Nissner (AUT)
Thomas Raffl (AUT)
Peter Schneider (AUT)
Lucas Thaler (AUT)
Ali Wukovits (AUT)




2923
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert