Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Hamburg. (PM Crocodiles) Die Crocodiles Hamburg haben das Heimspiel gegen die Moskitos Essen am Freitagabend mit 4:1 (3:1/0:0/1:0) gewonnen und damit den dritten Sieg... Crocodiles feiern Heimsieg gegen Essen

Norman Martens – © Sportfoto-Sale (DR)

Hamburg. (PM Crocodiles) Die Crocodiles Hamburg haben das Heimspiel gegen die Moskitos Essen am Freitagabend mit 4:1 (3:1/0:0/1:0) gewonnen und damit den dritten Sieg in Folge einfahren.

Nach dem Sechs-Punkte-Wochenende gegen die Hannover Indians und die EXA Icefighters Leipzig gab es auf Seiten der Hamburger nur eine Veränderung im Kader: Verteidiger Tobias Schmitz kehrte in den Kader zurück und entlastete die Defensive, die zuletzt auf fünf Verteidiger geschrumpft war. Patrick Saggau, Raik Rennert, Vojtech Suchomer, und Dominik Lascheit fielen weiterhin aus.

Die Crocodiles konnten mit viel Selbstvertrauen in die Partie gegen den Tabellenelften gehen, mussten aber einen frühen Rückschlag hinnehmen. Nach genau fünf Minuten räumten die Spieler vor Torwart Kai Kristian nicht konsequent auf und ließen einen Nachschuss von Toni Lamers zu, der die Gäste in Führung schoss. Diese hatte allerdings nur 79 Sekunden bestand – Norman Martens sorgte mit einem verdeckten Schuss von der blauen Linie für den Ausgleich (7.). Die Hausherren kamen in Fahrt und drehten mit einem Doppelpack die Partie. Dennis Reimer netzte im Powerplay ein (14.) und Max Schaludek besorgte 35 Sekunden später für das 3:1 (15.).

Im zweiten Spielabschnitt ließ die Mannschaft um Kapitän Norman Martens etwas nach, Essen konnte davon allerdings nicht profitieren. Nach torlosen zwanzig Minuten klingelte es im letzten Drittel schon früh. Sam Verelst sorgte in der 43. Minute für die Vorentscheidung. Die Hamburger feierten vor 852 Zuschauern den dritten Erfolg in Serie.

„Das war heute kein Glanzstück von uns, aber wir haben unsere Aufgabe erfüllt und drei Punkte eingefahren. Sonntag müssen wir unsere Beine wieder mehr bewegen. Das war heute, gerade im zweiten Drittel, nicht so gut“, sagte Adam Domogalla.

Am Sonntag geht es für die Crocodiles Hamburg bei den Hammer Eisbären weiter.

1872
Sollte Toni Söderholm auch über den Sommer 2022 hinaus als Bundestrainer die deutsche Nationalmannschaft betreuen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später