Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Schwenningen. (PM Wild Wings) Die routinemäßige PCR-Testung ergab ein positives Ergebnis bei Wild Wings Goalie Joacim Eriksson, der sich daraufhin unmittelbar in häusliche Quarantäne... Coronafall bei den Wild WIngs

Torhüter Joacim Eriksson – © Sportfoto-Sale (JB)

Schwenningen. (PM Wild Wings) Die routinemäßige PCR-Testung ergab ein positives Ergebnis bei Wild Wings Goalie Joacim Eriksson, der sich daraufhin unmittelbar in häusliche Quarantäne begab.

Infolgedessen wurden alle anderen Teammitglieder außerplanmäßig sowohl einem Antigen-Schnelltest als auch einem PCR-Test unterzogen, die alle negativ ausfielen. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt darf die Mannschaft, nach aktuellem Stand, den normalen Trainings- und Spielbetrieb fortführen.

„Wir werden am heutigen Mittwoch die routinemäßig angesetzten Testungen für einen Teil der Mannschaft durchführen sowie am Freitag nochmals das komplette Team und den Staff erneut testen“, beschreibt Teammanager Hendrik Kolbert das weitere Prozedere.

Joacim Eriksson und seine Familie sind aktuell symptomfrei, was, verbunden mit den besten Wünschen, hoffentlich auch so bleiben wird. Dennoch müssen die WILD WINGS nun aller Voraussicht nach zwei Wochen auf den schwedischen Goalie verzichten.

1849
Sollte Toni Söderholm auch über den Sommer 2022 hinaus als Bundestrainer die deutsche Nationalmannschaft betreuen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später