Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

  Düsseldorf. (PM) Beim Dienstags-Hauptrundenspiel der Düsseldorfer EG gegen den ERC Ingolstadt wurde Verteidiger Corey Mapes bei einem Bandencheck schwer verletzt. Er erlitt einen...

 

 Corey Mapes - © by Eishockey-Magazin (DR)

Corey Mapes – © by Eishockey-Magazin (DR)

Düsseldorf. (PM) Beim Dienstags-Hauptrundenspiel der Düsseldorfer EG gegen den ERC Ingolstadt wurde Verteidiger Corey Mapes bei einem Bandencheck schwer verletzt. Er erlitt einen Bruch des dritten Lendenwirbels. Am gestrigen Dienstag war der 21-Jährige nach Duisburg verlegt worden. Bei der instabilen Fraktur bestand die Gefahr einer Lähmung. Diese wurde durch eine sofortige Operation behoben. Mapes: „Ich bedanke mich bei allen Fans für die vielen Genesungswünsche. Mir geht es soweit ganz gut.“ 

 

Die Deutsche Eishockey Liga hat den Ingolstädter Spieler Jean-Francois Boucher inzwischen für sechs Spiele gesperrt und ihm eine Geldstrafe auferlegt.

 

 

Beim Spiel gegen Wolfsburg

Schon 1500 Karten-Bestellungen für den großen „schools day“ am 7. März!

 

Erfreulicher Zuspruch für den „schools day“ der Düsseldorfer EG! Bis-lang haben sich angemeldet: Lessing Gymnasium, Lebenshilfe Gre-venbrioch und Neuss, Hilden Flames, Weseler SV, Matthias-Claudius-Grundschule, Friedrich-Rückert-Gymnasium, Freie Christliche Schule Düsseldorf, St. Peter Schule, KGS St. Rochus, FSV Lank 1934 e.V. (Fi-schereisportverein Meerbusch-Lank), EHC Gelsenkirchen 2000, Elsa-Brandström-Schule, EV Duisburg Jungfüchse, Gymnasium Koblenzer Straße, KGS Rather Kreuzweg, TuRU 1880 Düsseldorf, Montessori Grundschule, SV Uedesheim 1928 e.V., EC Bergisch Land e.V., SV 1913 Walbeck e.V., KGS Fleher Straße und die KGS St. Benedikt!

 

Der große „schools day“ findet statt am Freitag, 7. März 2013. Nach den ersten Wochen der Anmeldungsfrist sind bereits mehr als 1500 Tickets von Schulen und Vereinen für das Spiel gegen die Grizzly Adams Wolfsburg (19.30 Uhr) bestellt worden. An diesem Tag sollen tausende Kinder und Jugendliche für Eishockey begeistert werden. Auch diesmal können sich die Schülerinnen und Schüler wieder aktiv am Geschehen beteiligen.

–              Als Co-Ansager neben Volker Boix.

–              Als Webradio-Co-Kommentatoren live vom Spiel berichten.

–              Als Betreuer in der Mannschaftskabine und auf der Spielerbank Trikots, Schläger und Getränke vorbereiten.

–              Als Ehrengäste einen Blick hinter die Kulissen werfen.

–              Als Interviewpartner im Fan TV zu Gast sein.

–              Als Spalierkinder die Mannschaft auf dem Eis begrüßen.

–              Als Stürmer in der Pause Penaltys schießen.

Karten für je einen Euro können unter schoolsday@deg-eishockey.de oder online über www.deg-eishockey.de/schoolsday2014.html geordert werden. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 26. Februar 2014.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später