Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Lechbruck. (PM ERC) Nach zweijähriger Eishockeypause kehrt der Ex-Kapitän in den Kader der 1. Mannschaft des ERC Lechbruck zurück: Matthias Erhard wird wieder für... Comeback: Matthias Erhard spielt für die Flößer

Lechbruck. (PM ERC) Nach zweijähriger Eishockeypause kehrt der Ex-Kapitän in den Kader der 1. Mannschaft des ERC Lechbruck zurück: Matthias Erhard wird wieder für die Flößer angreifen und steigt diese Woche ins Sommertraining ein.

Der 35-jährige Stürmer stammt aus dem Nachwuchs des EC Peiting und machte die ersten Schritte im Seniorenbereich bei der EA Schongau. Für die Mammuts spielte er bis zur Saison 2016/17 in der Bayernliga. Danach wechselte er zum ERC Lechbruck und etablierte sich sofort zum Führungsspieler und Scorer: Für die Flößer erzielte er in bislang 65 Punktspielen 105 Scorerpunkte und war als Kapitän lange Zeit der Leitwolf der Mannschaft. Nach der Saison 2021/22 legte er eine Pause vom Eishockey ein, die nun beendet ist. Matthias Erhard wird mit seiner gewohnten Trikotnummer 29 für den ERC auflaufen.

Trainer Jörg Peters: „Hias ist für uns ein sehr wertvoller Spieler. Er ist trotz seiner Pause topfit und wird jetzt unmittelbar in unser Sommertraining einsteigen. Er geht voran, hat enorme Führungsqualitäten und weiß wo das Tor steht. Sein Wort hat in der Kabine Gewicht. Wir sind sehr froh, dass er uns seine Zusage gegeben hat.“

Vorstand Manfred Sitter: „Das Comeback von Matthias Erhard stand bei uns ganz oben auf dem Zettel. Er bringt sportlich zusätzliche Qualität in unser Team und ist darüber hinaus ein starkes Vorbild. Seine Zusage freut mich im Besonderen.“

Aktueller Kader:
Tor: Markus Echtler, Christoph Lohr, Philipp Wieland, Jonas Kothmayr
Verteidigung: Mathias Schuster, Lucas Hay, Lukas Zugmaier, Manuel Schnöll, Thomas Lochbihler, Mathias Weizbauer
Sturm: Fabian Bacz, Marcus Köpf, Cameron Roberts, Josef Bayrhof, Morris Demmler, Kevin Loppatto, Simon Maucher, Matthias Erhard

Trainer: Jörg Peters
Co-Trainer: noch unbesetzt
Athletiktrainer: Wolfgang Filser




1109
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert