Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bad Tölz. (PM Löwen) Die Fans der Tölzer Löwen dürfen sich zur neuen Saison auf einen alten Bekannten freuen. Mit Christoph Fischhaber kehrt ein... Christoph Fischhaber kehrt zurück zu den Tölzer Löwen

Christoph Fischhaber nach einem Treffer für den EV Landshut – © Sportfoto-Sale (JK)

Bad Tölz. (PM Löwen) Die Fans der Tölzer Löwen dürfen sich zur neuen Saison auf einen alten Bekannten freuen.

Mit Christoph Fischhaber kehrt ein Eigengewächs zurück zu seinem Heimatverein. Der 34- jährige Stürmer durchlief den Nachwuchs des EC Bad Tölz, spielte anschließend auch elf Jahre im Herrenbereich für die Tölzer Löwen, ehe er zum EV Landshut wechselte. In der letzten Spielzeit war er dann in der Bayernliga für den TEV Miesbach aktiv und sammelte in 40 Spielen 16 Tore und 44 Assists auf seinem Scorer-Konto. Der 34-jährige Stürmer bringt die Erfahrung von insgesamt zwei DEL-Spielen, 53 DEL2-Partien und 585 Oberliga-Spielen mit und möchte in der jungen Tölzer Mannschaft seine Erfahrung weitergeben.

„Ich habe letzte Saison in Miesbach gemerkt, wieviel Spaß ich noch am Eishockey habe und beim Anruf von Ralph Bader musste ich nicht lange überlegen. Ich will es noch einmal wissen, bin körperlich fit und auch fest davon überzeugt, dass ich in einem Team mit vielen jungen Spielern meine Erfahrung einbringen kann“, erklärt Fischhaber.

Auch Löwen-Geschäftsführer Ralph Bader freut sich über Fischhabers Rückkehr an die Isar. „Wir müssen in Bad Tölz kreativ sein und warum in der Ferne suchen, wenn das Gute so nah ist. Christoph und ich haben uns sofort ohne lange Verhandlung geeinigt. Unser Trainer wird einen Stürmer bekommen, der viel Erfahrung hat und eine Sturmreihe führen kann. Hinter unserer Kaderzusammenstellung steckt ein Plan und nun ist ein weiterer Mosaikstein dazu gekommen“, sagt Bader.

8174
Wer war für Sie der wertvollste Nationalspieler während der WM in Finnland?

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später