Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Iserlohn. (PM) Andrew Caron, 7-jähriger Sohn von Rooster-Goalie Sébastien Caron geht ab sofort für die „Bambinis“ des IEC auf Torejagd. Hiermit folgt Caron der...

Iserlohn. (PM) Andrew Caron, 7-jähriger Sohn von Rooster-Goalie Sébastien Caron geht ab sofort für die „Bambinis“ des IEC auf Torejagd. Hiermit folgt Caron der guten alten Tradition auch den eigenen Nachwuchs am Seilersee aufs Eis zu schicken. „Es freut mich sehr, dass wir mit Andrew einen weiteren Spielersohn, neben unserem Bambini-Torwart Cole Danielsmeier, in unseren Reihen haben. Diese familiären Bindungen sind sehr wichtig und bringen Profis und Nachwuchs näher zusammen“, so Nachwuchs-Vize Torsten Busch.

 

Im Trainerstab wird Michael Otte neuerdings für die Kleinschüler und Bambinis als Co-Trainer zuständig sein. Der „Ur-Deilinghofener“ Friedhelm Kutschelis trainiert ab sofort die Miniroosters und hält zudem die Verbindung zur Laufschule.

 

Young Roosters-Laufschule startet am 08. September

Am Samstag 08.09.12 starten ab 12.00 Uhr die neuen Anfänger- und Aufbau-Eislaufkurse der „Young Roosters“. Nachdem das Kurssystem auch in der vergangenen Saison gut angenommen wurde und zahlreiche Kinder den Sprung in die Minirooster- und Bambini-Mannschaft schafften, sind alle Beteiligten in froher Erwartung auf die neuen Kurse 2012/2013.

 

Die Kurse sind in Anfänger- und Aufbaugruppen unterteilt sind. Ziel des erfolgreichen Konzeptes ist es, die Kinder gezielt und effektiv ausbilden zu können und ihnen den Spaß am Eislaufen zu vermitteln. Die Trainer unterrichten in kindgerechten Übungs- und Spielformen nach den Ausbildungsrichtlinien des Eissport-Verbandes NRW. Somit sind der Lernerfolg und die Motivation für die teilnehmenden Kinder sehr hoch. Kids, die in der letzten Saison mit den Kursen begonnen haben, sollten diese unbedingt weiterführen. Die Trainer freuen sich schon darauf, einige bekannte Gesichter wieder zu sehen.

 

Die Kinder sollten warm gekleidet sein (Schneeanzug oder ähnliches). Helme und Schlittschuhe stellen die „Young Roosters“ kostenlos zur Verfügung. Treffpunkt ist um 11.15 Uhr bei den Umkleidekabinen unterhalb der Sitzplatztribüne. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Weitere detaillierte Informationen zum Aufbau und zum Ablauf der Kurse gibt es auf der Internetseite der „Young Roosters“ www.youngroosters.de oder telefonisch unter 02371 – 24698.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später