Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Neuss. (PM DEL) Am Mittwoch, 17. April, beginnt die diesjährige Finalserie um die deutsche Meisterschaft in der Deutschen Eishockey Liga (PENNY DEL). Darin stehen... Bremerhaven und Berlin stehen sich im Finale der PENNY DEL gegenüber

Spieler der Eisbären Berlin feiern den 3:2 Sieg nach dem Spiel in der Hauptrunde – © Marco Leipold/City-Press

Neuss. (PM DEL) Am Mittwoch, 17. April, beginnt die diesjährige Finalserie um die deutsche Meisterschaft in der Deutschen Eishockey Liga (PENNY DEL).

Darin stehen sich die Fischtown Pinguins Bremerhaven und die Eisbären Berlin gegenüber – es ist zum sechsten Mal in der Geschichte der Liga, dass der Tabellenerste und der -zweite der Hauptrunde aufeinandertreffen. Die erste Partie der Finalserie beginnt am Mittwoch um 19.30 Uhr in Bremerhaven. In der Folge wechselt das Heimrecht mit jedem Spiel.

Für den Gewinn der deutschen Meisterschaft benötigt ein Team vier Siege, sodass der neue Titelträger frühestens am 23. April feststehen kann. Alle Spiele der Finalserie, die spätestens am 30. April mit Spiel 7 endet, werden von MagentaSport live übertragen. Darüber hinaus überträgt DF1 die ersten vier Partien der Serie live im Free-TV.

Das sind die Final-Termine:
17.04.24, 19.30 Uhr: Pinguins Bremerhaven – Eisbären Berlin
19.04.24, 19.30 Uhr: Eisbären Berlin – Pinguins Bremerhaven
21.04.24, 15.30 Uhr: Pinguins Bremerhaven – Eisbären Berlin
23.04.24, 19.30 Uhr: Eisbären Berlin – Pinguins Bremerhaven
26.04.24, 19.30 Uhr: Pinguins Bremerhaven – Eisbären Berlin *
28.04.24, 14.00 Uhr: Eisbären Berlin – Pinguins Bremerhaven *
30.04.24, 19.30 Uhr: Pinguins Bremerhaven – Eisbären Berlin *
* falls nötig

Das sind die bisherigen Meister der PENNY DEL:
1995 Kölner Haie
1996 Düsseldorfer EG
1997 Adler Mannheim
1998 Adler Mannheim
1999 Adler Mannheim
2000 München Barons
2001 Adler Mannheim
2002 Kölner Haie
2003 Krefeld Pinguins
2004 Frankfurt Lions
2005 Eisbären Berlin
2006 Eisbären Berlin
2007 Adler Mannheim
2008 Eisbären Berlin
2009 Eisbären Berlin
2010 Hannover Scorpions
2011 Eisbären Berlin
2012 Eisbären Berlin
2013 Eisbären Berlin
2014 ERC Ingolstadt
2015 Adler Mannheim
2016 EHC Red Bull München
2017 EHC Red Bull München
2018 EHC Red Bull München
2019 Adler Mannheim
2020 – (Titel wurde nicht ausgespielt)
2021 Eisbären Berlin
2022 Eisbären Berlin
2023 EHC Red Bull München

Fakten zur Finalserie:


Bremerhaven steht zum ersten Mal überhaupt im Finale der deutschen Meisterschaft. Auf der anderen Seite ist es für den Rekordtitelträger aus Berlin (9x Meister der PENNY DEL) bereits die 13. Finalserie

Die Pinguins sind der 16. Club in der Ligahistorie, der zum ersten Mal im Finale steht. Der letzte Neuling, der sich auf Anhieb den Titel sichern konnte, war in der Saison 2015/16 der EHC Red Bull München.

Die Eisarena am Wilhelm-Kaisen-Platz in Bremerhaven fasst 4647 Zuschauer, in die Uber Arena in Berlin passen 14.200 Besucher.

Topscorer der Pinguins ist in den bisherigen Playoffs Verteidiger Nicholas B. Jensen mit 11 Punkten (0 Tore, 11 Vorlagen), beste Torschützen sind Jan Urbas und Ross Mauermann mit jeweils fünf Treffern.

Topscorer bei den Eisbären ist in den bisherigen Playoffs Marcel Noebels mit 11 Punkten (4 Tore und 7 Vorlagen), der gemeinsam mit Blaine Byron und Ty Ronning (beide ebenfalls 4 Tore) zudem auch treffsicherster Schütze ist.

Im Finale treffen die beiden statistisch besten Torhüter der Playoffs aufeinander: Bremerhavens Kristers Gudlevskis (im Schnitt 1,93 Gegentore pro Spiel, 92,4 Prozent Fangquote) und Berlins Jake Hildebrand (2,07 Gegentore, 93,5 Prozent Fangquote).

In der Hauptrunde konnte Bremerhaven beide Auswärtsspiele in Berlin (4:2 und 2:1) sowie ein Heimspiel (5:1) gewinnen, die Eisbären blieben einmal (4:3 nach Verlängerung) auswärts erfolgreich.




1516
Welche DEL Schiedsrichter haben in der Saison 23/24 am meisten überzeugt?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert